Kein Simlock heißt noch lange nicht kein Branding!

Aufrufe 2.025 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Liebe Ebay Käufer,

ich muss Euch noch auf eine weitere Falle in Bezug auf Handys informieren.

Wenn man ein Handy ohne einen Vertrag kaufen möchte, ist man bereit viel Geld für ein Handy zu investieren ohne einen lästigen Vertrag, also ein neutrales Handy ohne irgendein Handyprovider.
Nun, Handy ohne Vertrag ist nun mal nicht Handy ohne Vertrag!

Es gibt sehr viele, die bieten ihr Handy ohne Simlock an. Ohne Simlock heißt, das Handy funktioniert mit jeder Karte, egal welcher Provider.
Schön und gut, früher gab es NUR Simlock, heute gibt es zum Simlock auch das BRANDING eines Handys.
Branding bedeutet, das Handy ist gebrandet. Ein gebrandetes Handy hat z. B. von T-Mobile, O2 oder auch bsp. Vodafone eine gebrandete Software drauf. Logos, Startmenue, Standbye etc. ist auf diesen Provider getrimmt. Desweiteren verschantelt dieses Handy eine Gravur, wenn man Glück hat, nur auf der Rückseite, aber meistens auf der Vorderseite unterhalb des Menüs den Namen des Providers.

Es gibt zwar gewisse Methoden, die Brandings zu deaktivieren. So gibt es die Möglichkeit die Gravur mittels eines Radiergummis wegzubekommen. Vorsicht, viele haben damit schon ihr Handy verkratzt. Oder die Möglichkeit der Würfelzuckermethode die lästige Gravur wegzubekommen. Bei der Software könnte der Schaden noch viel höher liegen. Bei z. B. Flashen des Handys mit der neuesten Firmware. Was kann dabei passieren? Man könnte sein Handy so schrotten, das es einen Totalschaden hat und nur noch als Briefbeschwerer dienen kann. So, man müsste das Handy zum Flashen in fachkundige Hände bringen. Zu wem? Zu einem Shop, der Eure Simkarte vertritt (z. B. Vodafone, O2 oder T-Mobile Shop oder auch der Händler der Herstellermarke. Das wird natürlich auch richtig Geld kosten! Innerhalb der Garantie kann das Updaten der Software kostenlos sein. Desweiteren kann zusätzlich passieren, das er Eurer Handy Eurer Simkarte gemäß brandet.

Gebrandete Handys auf dem Markt sind gesponserte Handys! (der jeweiligen Provider) D. h. sie haben noch lange nicht den regulären Marktwert, eben wegen des Brandings. Viele meinen, sie machen ein Super Schnäppchen und haben dann ein gebrandetes Handy! Viele meinen auch KEIN SIMLOCK und gut ist. Viele gebrandete Handys laufen mit jeder Sim-oder Prepaid Karte! Also, paßt gut auf! Kein Simlock, heisst noch lange nicht kein Branding! Ein Branding kann noch viel schlimmer sein, wie nur ein Simlock. Denn nach 2 Jahren ist jeder Simlock frei, das Branding noch lange nicht! In gewissen Sinne geht Ihr mit einem gebrandmarkten Handy einen halben Vertrag ein. Und das wolltet Ihr doch gar nicht! Ihr habt für richtig gutes Geld nur ein Handy ohne Provider wollen. Ihr wolltet doch ein Handy ohne alles! Das Branding ist eine neue Masche der Provider, da der Simlock ein wenig in Verruf geraten ist und über Branding kennen sich die Wenigsten aus.
Brandings sind lästig. Sie können einen ungewollt ins Internet verbinden.

Wie gesagt ein gebrandetes Handy ist vom Provider gesponstert und ist noch lange nicht das Geld wert, was ein Handy ohne Branding auf dem Markt wert ist!
Nicht nur darauf achten, das es ohne Sim- und Netlock ist, sondern auch ohne BRANDING! Oft steht was ohne Simlock in den Angeboten, nur das es mit Branding ist, wird gerne verschwiegen. Ihr kauft sonst ein verbilligtes Handy für teures Geld!

Wie schützt man sich?

Schaut Euch die Bilder an. Ist es eine Originalpackung? Oder ist es eine Packung von einem Provider (T-Mobile, Vodafone, O2) etc. ? Schaut Euch das Handy an, hat es eine Gravur unterhalb des Displays? Sind es Originalbilder oder Standard Bilder aus dem Netz? Steht nichts im Angebot oder Ihr seid im Zweifel, beim Verkäufer nachfragen.
Oft sind kleine Zweifel bei Äußerungen, wie bsp. Vertragsverlängerungen, angebracht.
Soviel ich weiss, sind Handys bei Eplus, aber nur Eplus ohne Brandings.
Da die Garantieanfrage eines gebrandetes Handys beim jeweiligen Branding Betreiber, also dem jeweiligem Provider liegt, erlöscht definitiv auch die Garantie, wenn man dieses Handy entbrandet. Und ehrlich, wie blöd ist das denn, da hat man eine Simkarte bsp. von O2, Blau oder T-Mobile auf einem z.B. gebrandeten Handy von Vodafone, echt saublöde und dabei wollte man doch ein vertrags- und providerfreies Handy!.

Man muss immer auf der Hut sein! Gekauft ist schnell, aber auch schnell das Falsche bzw. etwas Verteuertes was es nicht wert ist!

Schaut einmal in meine anderen Ratgeber, die vielleicht auch sehr nützlich sein könnten und ich freue mich natürlich auch nach Auslesen auf eine Bewertung von Euch.

Euer Swtweety
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden