Kaufen auf EBAY ? Nein, danke !

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wer etwas kaufen will, sollte auf den EBAY Markt häufiger verzichten.

Die Erfahrung zeigt, dass viele Artikel auf EBAY z.T. völlig überteuert sind.
Das wird niemanden wundern, der die Ebay Gebührenstruktur kennt und
all die vielen und z.T. kleinen Händler bedauern muss , die von der EBAY
Maschine abgezockt werden.
Beispiele gefällig:
USB Adapter für den KFZ Zigarettenanzünder bei EBAY 8,90 Euro (kostenloser Versand)
Bei Amazon gibt es den baugleichen bereits für 3,13 Euro mit Markenaufdruck für 5,17 Euro
Natürlich auch versandkostenfrei. Kosteneinsparung im ersten Fall ca 65% im zweiten
immerhin noch 42%.
Ein Beispiel von unzähligen, die man in kürzester Zeit vorzeigen könnte.
Und noch eine andere Sache ist evident auf dem EBAY Markt.
Vermeintliche Schnäppchen entpuppen sich,( so jedenfalls meine Erfahrungen aus EBAY Käufen
bei Händlern, die ein und in gleiche Ware auf ihrer Homepage deutlich teuerer anbieten),
schon mal als Rückläufer, also irgendwie mehr oder weniger als Artikel, die schon einmal in Gebrauch waren.
Das kommt häufiger bei Hochpreisartikel z.B. in der 400-800 Euro Smartphoneklasse vor.
Überhaupt ist der Begriff "neu" bei Ebay sehr mit Vorsicht zu genießen. Hier braucht man nur
einmal etwas genauer zwischen den Zeilen zu lesen.
Neu heisst für mich : versiegelte unausgepackte Neuware und nichts anderes.
Ein Vorführgerät, eine Rückläufer, der schon wochenlangen Urlaubsgebrauch hinter sich hat oder
ein Ausstellungsstück haben damit wenig zu tun.







Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden