Kaufberatung: Fahrradträger für die Anhängerkupplung

Aufrufe 95 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Lieber Kunde,
die Fahrradsaison steht vor der Tür und nicht jeder Radfahrer ist in der glücklichen Lage, direkt vor der Haustür mit seiner Fahrradtour starten zu können. Hier muss also ein geeignetes Transportmittel her - und sofern eine Anhängerkupplung vorhanden ist, bieten sich hier Fahrradträger für die Anhängerkupplung (auch bekannt als AHK-Träger bzw. AHK-Fahrradträger) an. Gleiches gilt natürlich für den Transport in den Urlaub - v.a. dann wenn der Dachgepäckträger bereits zum Transport von Gepäck verwendet wird.

Der folgende Ratgeber ist bemüht Ihnen einen Überblick über die unterschiedlichen Eigenschaften von Fahrradträgern für die Anhängerkupplung zu geben und Ihnen - bezogen auf Fahrradträger der Marken Bullwing, EUFAB und LAS - auch eine Kaufentscheidung zu erleichtern.
 

Transportkapazität - Anzahl Fahrräder und Nutzlast und Eigengewicht

Erstes Unterscheidungsmerkmal bei Fahrradträgern ist die Anzahl der Fahrräder die transportiert werden können. Derzeit reicht das Spektrum hier von Fahrradträgern für zwei Fahrräder (wobei natürlich auch nur ein Rad befördert werden kann) bis hin zu Trägern für vier Räder. Darüber hinaus gibt es einige Modelle die sich von 2 auf 3 Fahrräder erweitern lassen - das ist besonders dann charmant, wenn sich nach dem Kauf des Trägers Nachwuchs eingestellt hat oder dieser in Planung ist.
Ebenfalls wichtig sind Nutzlast und Eigengewicht. Unter Nutzlast versteht man zunächst einmal die maximal mögliche Zuladung auf dem Fahrradträger - sprich, das Gewicht Ihrer Fahrräder. Das Spektrum reicht hier von 40 bis 70 kg. Gerade die immer beliebter werdenden E-Bikes bzw. Elektrofahrräder bringen ein ordentliches Gewicht von mehr als 25 kg mit. Auch das Eigengewicht (des Trägers) stellt einen wichtigen Faktor dar, da viele Anhängerkupplungen in Ihrer maximalen Stützlast beschränkt sind. Hierbei ist zu beachten, das das "Gewicht der Fahrräder" + "Gewicht des Fahrradträgers" nicht höher sein dürfen als die Stützlast Ihrer AHK.
 

Befestigung und Abklappmechanismus

Fahrradträger für die Anhängerkupplung werden - wie der Name schon sagt - auf der Anhängerkupplung montiert. Hier gibt es grundsätzlich zwei verschiedene technische Lösungen. Einerseits die Montage mittels eines Schraubverschlusses. Hierbei wird der Fahrradträger auf die Anhängerkupplung aufgesetzt und dann mit einem Schraubverschluss fixiert. Dieser Vorgang dauert in aller Regel zwischen ein und drei Minuten und es ist empfehlenswert dies zu zweit durchzuführen - eine Person hält den Träger in Position, während die andere Person den Schraubverschluss bedient.
Deutlich bequemer ist hier die zweite Lösung der Montage mittels Schnellverschluss. Hierbei wird der Träger ebenfalls auf die AHK aufgesetzt, allerdings muss dann nur noch ein Hebel umgelegt werden und der Fahrradträger sitzt fest und sicher auf Ihrer Anhängerkupplung. (Bei der Erstmontage muss der Schnellverschluss allerdings einmalig mittels einer Stellschraube nachjustiert werden. Wir empfehlen dies unseren Kunden darüber hinaus zu Beginn jeder neuen Saison - und selbstverständlich auch bei einem Fahrzeugwechsel.)
Bei einigen Modellen lässt sich ein Schnellverschluss auch nachrüsten - bspw. wenn Sie feststellen, dass Ihnen das Schraubsystem doch zu aufwendig ist.
Ein weiteres Merkmal von Fahrradträgern ist der Abklappmechanismus. Dieses Komfortmerkmal ist v.a. dann interessant, wenn Sie ein Fahrzeug mit Heckklappe (Kombi) haben und während dem Transport der Fahrräder "mal schnell" an Ihr Gepäck müssen. Anstatt Fahrräder und Träger demontieren zu müssen, können Sie bei vorhandenem Abklappmechanismus ganz einfach den kompletten Träger inklusive Fahrräder "abklappen" und so problemlos die Heckklappe öffnen. 
Auch hier gibt es einige Modelle bei denen sich ein Abklappmechanismus nachrüsten lässt.
(Auf Grund der Vielzahl der Anfragen zu diesem Thema an dieser Stelle hier ein gesonderter Hinweis: Leider gibt es derzeit keinen Abklappmechanismus der den Träger ausreichend weit abklappt, dass man bei Fahrzeugen mit großen Heckklappen (bspw. VW Bus) die Heckklappe öffnen kann. Bei mittelgroßen Heckklappen (wie bei einigen Multivans) kommt es auf die Abmessungen der Heckklappe bzw. deren Radius im Einzelnen an. Die besten Ergebnisse bei diesen Fahrzeugen bietet der LAS ALU slide, da bei diesem Fahrrädträger der Grundträger mit den Fahrrädern zunächst auf einem Schlitten (slide = engl. Schlitten) nach hinten fährt und dann erst abklappt.)
 

Diebstahlsicherung

Ob auf dem Weg in den Urlaub oder auch nur bei einem Tages- oder Wochenendausflug kann es immer wieder vorkommen, dass Sie Ihr Fahrzeug auf einem mehr oder weniger sicheren Parkplatz abstellen. In diesem Fall ist es nicht nur wichtig, dass Ihre Fahrräder gegen Diebstahl gesichert sind, sondern auch der Fahrradträger als solches. Für die Sicherung der Fahrräder gibt es abschließbare Rahmenhalter, die nicht nur zur Befestigung der Fahrräder auf dem Träger, sondern auch zur Diebstahlsicherung dienen. Sollte Ihr Fahrradträger nicht über abschließbare Rahmenhalter verfügen, so lassen sich diese nachrüsten.
Die Diebstahlsicherung des Trägers wird auf unterschiedliche Weise bewerkstelligt. Alle Fahrradträger mit Schnellverschluss sind bereits werkseitig Diebstahlgesichert, da hier der Hebel des Schnellverschluss abgeschlossen werden kann. Bei Trägern ohne Schnellverschluss gibt es zwei Optionen: Einerseits gibt es Fahrradträger bei denen eine abschließbare Knebelmutter in den Schraubmechanismus eingeschraubt und abgeschlossen wird. Andererseits gibt es die Möglichkeit der optionalen Diebstahlsicherung durch ein Vorhängeschloss.
 

Fahrradträger für 2 Fahrräder (mit Erweiterungs-Set für 3 Fahrräder):

BULLWING SR2 ⇒zum Artikel
BULLWING SR3 ⇒zum Artikel
BULLWING SR4 ⇒zum Artikel
BULLWING SR4 Plus (mit Erweiterung)
BULLWING SR 5⇒zum Artikel
BULLWING SR7⇒zum Artikel
BULLWING SR9 Premium Edition⇒zum Artikel
EUFAB JAMES (erweiterbar)⇒zum Artikel
EUFAB Bike Lift⇒zum Artikel
EUFAB BIKE Two⇒zum Artikel
EUFAB POKER-F (ehemals RAVEN)⇒zum Artikel
EUFAB JAKE (erweiterbar)
EUFAB Premium 2⇒zum Artikel
EUFAB Premium 2 plus⇒zum Artikel
LAS PREMIUM⇒zum Artikel
 

Fahrradträger für 3 Fahrräder:

EUFAB BIKE Three ⇒zum Artikel
EUFAB Premium 3 ⇒zum Artikel
BULLWING SR3 Plus ⇒zum Artikel
BULLWING SR4 Plus
BULLWING SR7 Plus ⇒zum Artikel
 

Fahrradträger für 4 Fahrräder:

EUFAB BIKE Four ⇒zum Artikel
EUFAB LUKE ⇒zum Artikel
BULLWING SR 6 ⇒zum Artikel
BULLWING SR8 Premium ⇒zum Artikel

 
Wir hoffen Ihnen mit diesem Ratgeber Ihre Kaufentscheidung erleichtert zu haben. Sollten Sie darüber hinausgehende Fragen haben, steht Ihnen unser Kundenservice gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Faventis GmbH                                                                                                                 Tel: +49 202 429 283 21
Otto-Hausmann-Ring 107                                                                                                Fax:+49 202 429 283 22
42115 Wuppertal                                                                                           



 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber