Kauf von original Microsoft Software

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei den vielen Fälschungen die im Umlauf sind sollte Sie unbedingt darauf achten, das Ihre Software folgende Dinge enthält:

  • Das Echtheitszertifikat

Ein Echtheitszertifikat ist ein Aufkleber, anhand dessen Sie Microsoft Windows-Originalsoftware erkennen können. Bei Microsoft-Originalsoftware befindet sich ein Echtheitszertifikatsaufkleber außen auf der Verpackung. Wenn sich auf der Verpackung kein Echtheitszertifikatsaufkleber befindet, handelt es sich nicht um ordnungsgemäß lizenzierte Originalsoftware. Kaufen Sie Echtheitszertifikate niemals ohne die zugehörige Software.Viele Microsoft-Produkte sind zum Schutz vor Fälschungen auf Hologramm-CDs oder -DVDs erhältlich.

  • Die Hologramm CD

Hologramm-CDs oder -DVDs verfügen über ein holografisches Bild auf der Oberfläche. Dieses Hologramm ist Teil der CD oder DVD selbst und kein Aufkleber.

Hinweis: In Windows-Originalsoftware, die zusammen mit einem neuen Computer erworben wird, kann ein Wiederherstellungsmedium enthalten sein. Ein Wiederherstellungsmedium ist eine Installations-CD oder -DVD, mit der Microsoft-Software wiederhergestellt werden kann, wenn Fehler auftreten. Der PC-Hersteller sollte ein Medium zur Wiederherstellung von Windows-Originalsoftware anbieten. Dieses kann in Form einer Hologramm-CD oder -DVD oder in einer anderen Medienform bereitgestellt werden.

  • Die Verpackung

Die deutlichsten Anzeichen dafür, dass Sie Original-Microsoft-Software kaufen, sind die professionell hergestellte Verpackung und Dokumentation.

Bei Einzelhandelssoftware von Microsoft ist ein Echtheitszertifikat außen auf der Verpackung angebracht. Wenn sich auf der Verpackung kein Echtheitszertifikat befindet, handelt es sich nicht um Originalsoftware.

Hinweis: Microsoft druckt den Product Key niemals direkt auf die Softwareverpackung, und der Product Key ist niemals vor dem Kauf von außen sichtbar. Wenn Sie eine Verpackung erhalten haben, auf der sich ein Product Key befindet, handelt es sich nicht um Original-Microsoft-Software.

  • Der Endbenutzervertrag

Durch die Annahme des Endbenutzer-Lizenzvertrags sind Sie zur Verwendung der Software berechtigt, und es werden Ihnen zusätzliche Rechte gewährt. Der Endbenutzer-Lizenzvertrag legt gleichzeitig bestimmte Einschränkungen für die Verwendung der Software fest. In einem Abschnitt über die Nutzungsrechte wird beschrieben, wie Sie die Software verwenden dürfen.

Darüber hinaus enthält der Endbenutzer-Lizenzvertrag Restriktionen hinsichtlich Reverse Engineering, Leasing oder Verleih der Software sowie andere Einschränkungen, die für bestimmte Software gelten. Außerdem beschreibt der Endbenutzer-Lizenzvertrag, unter welchen Bedingungen Sie Sicherungs- oder Archivierungskopien der Software erstellen dürfen, und geht auf die Haftungseinschränkungen im Zusammenhang mit dem Produkt ein.

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden