Katzenhaare im Bauch bei Perser

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Da sich Katzen ja putzen, gelangen Haare in den Magen der Katze. Diese, wenn sie nicht auf natürliche Weise abgehen, im Bauch schmerzen verursachen. Da gebe ich frischer Ananas - Saft mit einer Spritze - ohne Nadel! -etwa 1-2 ml in den Mund der Katze, so alle 14. Tage, 2-3 Tage lang. Die Enzyme der Ananas helfen der Katze die Haare wieder los zu bekommen. Und es ist alles wieder gut, sie fühlt sich wieder wohl..
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden