Kate White, Wenn Blicke töten könnten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

ein guter Thriller für Frauen


Der Klappentext ist gut als Einstieg geeignet.
Mit Witz und einem guten Cappuccino hat Bailey Weggins, Reporterin bei einem Modemagazin, noch jede Krise überstanden. Aber jetzt ist ihre Chefin ins Visier eine Mörders geraten, und Bailey soll - möglichst noch vor der Polizei - den Täter finden, der irgendwo in ihrem Umfeld sein muss. Keine leichte Aufgabe, denn Lügenmärchen gehören für Modemacher ebenso zum Geschäft wie für Journalisten. Was als journalistisches Pzzle beginnt, wird bald für Bailey bald zum Wettlauf um ihr Leben. Doch eine Frau, die die Straßen von New York und Stiletto-Absätze überlebt, lässt sich nicht so schnell einschüchtern, Bailey schlägt zurück...

Ein gut geschriebener Thriller, der besonders für Frauen geeignet ist. Es werden persönliche Eindrücke so rübergebracht, dass man sich damit vertraut machen kann. Auf Grund des Aufbaus und der Erzählweise sehr gut als Urlaubslektüre zu lesen. Spannend und dies eigentlich bis zur letzten Seite.
Hohe Erwartungen an einen Thriller erfüllt dieses aber das Buch trotzdem nicht.
Es war das erste Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe. Weitere könnten in meinem Regal zum Lesen landen. Denn der nächste Urlaub braucht auch Literatur.
Natürlich kann es sein, dass das nächste Buch meine Erwartungen verfehlt.

Schlagwörter:

Thriller

für Frauen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden