Kaninchen verstehen - Das kleine Wörterbuch

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das kleine 1 x 1 für die Kaninchensprache!

 

Kaninchen sprechen nicht nur mit dem Körper sondern geben auch laut von sich! Hier ein paar Erläuterungen:

 

Körpersprache:

  • Zur Begrüßung stupst das Kaninchen mit der Schnauze Ihre Hand an. So begrüßen sie sich auch untereinander. Es bedeutet dass sie sich mit ihm/ihr beschäftigen sollen.
  • Als Zeichen der Zuneigung leckt es Ihre Hand. Es beudeutet, dass das Kaninchen Sie mag.
  • Wenn Kaninchen sich wohl fühlen, wälzen sie sich auf der Erde. So sehen Sie das es ihm/ihr gut geht!
  • Hockt es entspannt mit angelegten Ohren auf dem Boden sollten Sie es in Ruhe lassen. Es bedeutet, dass es sich ausruhen möchte.
  • Streift das Kaninchen Sie mit dem Kinn z.B. über Ihren Fuß, makiert es Sie mit dem Duft seiner Kinndrüsen. Damit möchte es zeigen, dass Sie zu ihm/ihr gehören.
  • Wenn es müde ist legt es sich auf die Seite und streckt die Beine von sich. Das Kaninchen möchte nun schlafen.
  • Möchte der Zwerg Ruhe haben, stupst es Ihre Hand mit seiner Schnauze weg.
  • Wenn Kaninchen sich Unterwerfen drücken sie sich mit angelegten Ohren ganz flach auf den Boden. So drückt es aus, dass es sie für den Stärkeren hält. Sollte es jedoch wie erstarrt da liegen, hat der Zwerg große Angst!
  • Bei Angst oder in Gefahrensituationen trommeln sie mit den Hinterläufern!

 

Lautsprache:

  • Wenn es dem Tier gut geht hört man ganz leise, wie es mit den Zähnen mahlt.
  • Wenn ein Rammler ein Weibchen umwirbt, kommt es häufig vor, dass er Brummlaute von sich gibt.
  • Kaninchen können auch Fauchen! z.B. wenn es Ihnen nicht gut geht. Sollte es ein lautes Fauchen sein, folgt meistens ein Angriff!!
  • Hat das Tier Schmerzen, hockt es apatisch mit trüben Blick im Käfig und knirscht mit den Zähnen.
  • Kreischen können Kaninchen auch. Allerdings nur unter Todesangst!!
  • Bei gerade geborenen Kaninchen hört man ein Fiepen. So rufen sie aus Angst nach Ihrer Mutter.

 

 

So, das war das kleine EinmalEins der Kaninchensprache! Ich hoffe es hat euch gefallen und geholfen!

Vielen Dank  biabe78

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden