Kaminöfen, Schamotteplatten

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Alle Interessenten für einen Kaminofen sollten beim Kauf vorsichtig sein. In der Regel ist alles was irgendwie schadhaft werden kann ein Verschleißteil und von der Garantie ausgeschlossen - bitte genau prüfen.

Dies trifft vor allem auf die Schamotteplatten / Skarmol oder ähnlich zu. Die Risse sind am Anfang Haarrisse und haben keine Bedeutung, da sie normal sein sollen (laut Sachverständigen). Reklamationen brachten keinen Erfolg.  Am Schlimmsten ist es, wenn der Hersteller im Ausland auch Dänemark ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden