Kaltlichtkathoden statt LED im PKW

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kaltlichtkathoden wurden ursprünglich für den PC gefertigt. Wachsender Beliebtheit erfreut sich aber immer mehr der Einsatz im PKW. Dies ist deshalb möglich, weil die Kaltlichtkathoden im Computer ebenso mit 12V betrieben werden wie dies im Auto auch möglich ist. Somit gibt es schier endlos viele Verwendungsmöglichkeiten im Auto, da Kaltlichtkathoden sowohl in 30cm als auch in 10cm erhältlich sind.

Einsatzgebiete sind somit vorwiegend: Fußraum, Türverkleidung, Ausstiegsbeleuchtung, Kofferraumbeleuchtung, Hutablage & Mottorraum

Vorteile gegenüber der Verwendung von LEDs ist die gleichmäßige Ausleuchtung, die mit LEDs nur sehr schwer zuerreichen ist, da diese meist nur für punktuelle Beleuchtungen zu gebrauchen sind. Kaltlichtkathoden gibt es in nahezu allen Farben, als Einzel-, Doppel- oder Viererset.

Bitte beachten sie aber, das bei den meisten Händlern die Garantie erlicht, sobald die Kathoden außerhalb des PCs verwendet werden. Beachten sie bitte auch die jeweils in ihrem Land geltenden Gesetzt im Straßennverkehr, in wie weit die Kathoden offiziell im Straßenverkehr verwendet werden können.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden