Kaiserreichmünzen bei ebay

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die ganzen dubiosen Angebote bei ebay,wie Dach- oder Kellerfund,von Opa geerbt ,keine Ahnung,bin Laie,keine Garantie,keine Rücknahme,undeutl. Bilder u.s.w.,sollte man lieber die Finger von lassen.Gerade bei den kaiserlichen Goldies sind viel Fälschungen unterwegs,besonders die von Schmidt/Hausmann,wo selbst Fachmänner Schwierigkeit haben sie von Echten zu unterscheiden.Und so manches Schmidt/Hausmann-Kukuksei schlummert unenddeckt in einer Sammlung.Also man braucht schon viel Fingerspitzengefühl und langjährige Erfahrung bei den goldenen Kaiserreichsmünzen.Wie gesagt solche Sachen bei ebay zu ersteigern ist immer ein Wagnis,entweder man hat Pech und hat sinnlos Geld für irgendeine Fälschung ausgegeben oder Glück.Gerade wird in letzter Zeit der ebay-Markt mit einer Unmenge von sehr guten Fälschungen aus China(Standorte wie Hongkong,Schanghai) regelrecht überschwemmt.Hauptsächlich alte Silbermünzen (Taler,Dukaten,Reichsmark).Leider wird durch solche Subjekte der Sammlermarkt stark geschädigt und viele Sammler fallen leider,manchmal aus Unwissenheit oder purer Gier darauf rein.Also mein Tipp-Vergleichsstücke,Rat bei serriösen Händler,Literatur über Fälschungen,leider etwas teuer aber im Endeffekt sehr,sehr hilfreich.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber