Kaffeefahrten Oder: Oma's Ausflug mit Superschnäppchen

Aufrufe 56 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Meine Ex-Schwiegeroma hatte dieses tolle Hobby: "Machen Sie einen Ausflug ins Grüne! Sie erhalten zusätzlich ein Bauernbrot, 1 Paket Butter, und ein tolles Frühstück-Set!"

Nunja, die meisten wissen inzwischen natürlich, was dahinter steckt: eine ausgeklügelte Verkaufstour mit preislich überhöht angebotenen Dingen, die keiner wirklich braucht!

Aber was Oma da mitgemacht hat, sprengt so ziemlich jeden Rahmen...... immer gutgläubig und dankbar, alles mitnehmend was sich anbot!

Es fing an mit dem "Allesmixer"- Ich will mich gar nicht über die Preise auslassen, nee, das würde ja ein Faß ohne Boden darstellen! Allein die Aussagen über die tollen  Superschnäppchen sind es wert beachtet zu werden.  Oma hatte sich nun diesen Mixer aufschwatzen lassen und präsentierte ihn uns freudig: da stand er nun, aus Plasik ( immerhin war das Kreuzmesser aus irgendeinem Metall!) und recht unsauber verarbeitet. " Er kann ganze Eier kleinkriegen" meinte Oma stolz---"wofür soll das gut sein, Eier mit Schale? Das willst Du essen?" -- "MUSS ich ja nicht!" (Oma ist immer so altersstarrsinnig!) "aber man KANN!"--Ja, aber..."--- "Du weißt wohl nicht, dass Eierschalen Kalcium enthalten?" --" Hat man Euch das da erzählt?"---"Kalcium ist auch gut bei...Oso...Osso..." --"Meinst du Osteoporose?" ---"Ich meine Knochenschwund!" (Trotz ihres Alters benimmt Oma sich manchmal recht bockig!)

Das nächste Superschnäppchen war eine kleine "Waschmaschine für die  Handwäsche zwischendurch" Schon allein der Name sagt, dass es  n i c h t  funktionieren kann! (Maschine für HANDwäsche?)

Nun gut, das unhandliche, bedeckelte Eimerchen hatte ein Fassungsvermögen von ca. einem Hüftgürtel, drei Riesen-Oma-Schlüpfern oder 10 Opa-Stofftaschentüchern. "Die haben ein Patent darauf angemeldet" erklärte Oma stolz  "das geht so einfach...." sie nestelte an dem Eimer um uns Ungläubigen das Prinzip zu erklären: " man füllt hier oben Wasser ein.... etwas Waschmittel dazu....die Wäsche 'rein, Deckel drauf ....und dann an dieser Kurbel ein paar mal drehen"  -- "Und dann? Ausgießen? Spülen? Da ist doch noch das ganze Waschmittel drin!" --- "Du fragst aber wirklich dusselig! Dafür ist doch hier der Ausguss, damit lasse ich die Lauge ab und fülle oben frisches Wasser ein!" ( ja, wie kann man nur soo dumm fragen....) Oma öffnet die Plastikklammer an dem dünnen Schläuchlein und  fährt fort " das kann ich solange machen, bis das Wasser klar ist!"---"Ja , aber dann kannst du ja gleich die richtige Waschmaschine anschmeißen..."---"Die ist ja nicht für Handwäsche!" (Omas unschlagbares Argument!) --"ok, und wenn Du das Wasser abgelassen hast und etwas schneller an der Kurbel drehst hast Du die Wäsche dann gleich geschleudert?"

Müßig zu erzählen, dass Oma plötzlich keine Zeit mehr hatte....

Die Story mit den Rheumadecken erspare ich Ihnen und mir, anzumerken ist nur, dass Oma während dieser Fahrt eine Anstecknadel nebst "Urkunde" erhielt, die sie als "zu bevorzugenden Kunden" auszeichnete.... "die hat nicht jeder bekommen! Nur die, die genug Treuepunkte erhalten haben!" --- " ja...jene, denen man alles andrehen kann. Die bekamen so eine Auszeichnung, damit der dümmste Verkäufer weiß, dass ihr jeden Mist kauft!"

Es folgte eine kühle Verabschiedung....

Die letzte Kaffefahrt die mir noch im Gedächnis hängt, bevor ich endgültig Hausverbot bei Oma bekam, bescherte ihr ein an sich schönes Teil aus dem Bereich WELLNES....

es handelte sich um eine tolle Badewannen - Matte. Mit einem sogar prima abisoliertem Motor wurde dieses Teil einfach angeschlossen, Matte in die Badewanne, Wasser hinein....und einschalten! Man lag in seinem eigenen Badezimmer-Blubber-Blasen-Whirpool! "Na, Oma, das hat doch was, aber...." --- "Ach du immer mit deinem ABER!!! Jetzt willst du mir wieder erzählen, was sowas im Kaufhaus kostet...das interessiert mich gar nicht!"--"Nee Oma, das wollte ich gar nicht! Ich wüsste im Moment gar nicht wo es so ein Teil gäbe!" schob ich überzeugend nach...Oma wurde etwas freundlicher: "na siehst du!"---

 "Oma ...wohin legst du die Matte? Du hast doch nur 'ne Dusche!!!"

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden