Kaffe Vollautomat Jura Impresse F7

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Unsere Jura Impress F7 läuft nun schon seit 2 Jahren nahezu störungsfrei (einmal hakte die Schale) und wir trinken pro Tag mindestens 10 Tassen Kaffee- immer frisch gemahlen mit gleichbleibender Qualität. Filterwechsel werden ebenso angezeigt wie Reinigungsbedarf per Tablette. Einfach und sauber und vollautomatisch. Durch Ausprobieren verschiedener Kaffeesorten, kann man die Geschmacksrichtung variieren.

Ab und zu bereiten wir auch Cappuchino oder Latte Macchiato mit der Maschine zu, wobei dann darauf zu achten ist, dass die Milch möglichst nur 3 % Fett enthält, ansonsten entsteht kein schöner Milchschaum. Nach dem Zubereiten mit Milch, muß die Düse sofort in heißem Wasser gereinigt werden, da sie sonst verstopfen kann.

Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden mit unserer Wahl dieser Maschine, auch wenn der relativ hohe Kaufpreis zunächst abschreckend wirkt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden