Käufersperrlisten von gewerblichen Verkäufern

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Liebe Ebayer,

sollte es Ihnen passieren, wie es mir passiert ist, wundern Sie sich nicht.  Hier macht jeder was er will.

Ich wollte auf einen Artikel ein Gebot abgeben und bekam die Mitteilung auf dem Bildschirm, daß ich nicht zugelassen bin.  WARUM ??   Weder hatte ich bisher Kontakt mit dem Verkäufer, noch hatte der Verkäufer bei mir gekauft.

Auf meine Nachfrage wurde mir mitgeteilt:

Zitat vom  1 September 2011

Hallo maerkl51,

Hallo

Dann ist irgendwas bei einem anderen Verkäufer vorgefallen zB ungerechte Negative Bewertung abgegeben , es sind zur Zeit 624 Verkäufer bei Ebay verbunden in dem Verkäufernetzwerk gegen ungerechte Käufer. Sie sind dann automatisch bei 624 anderen Verkäufern gesperrt.

- alles-auktionator      

 Zitat Ende.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Dieses passiert mir auch bei dem Mitglied       fettsau1


Mit Datum vom 11.Februar 2012 erhielt ich folgendes:    Zitat:

Hallo maerkl51,

ich kann Ihnen sagen, warum Sie nicht bieten können, sie stehen wahrscheinlich auf einer schwarzen
Liste für ungerechte Bewerter!!??

Wenn Sie auf so einer Liste stehen, dann können bei rund   2435    Ebayverkäufer nicht mehr bieten,
 davon sind alleine 312 Verkäufer nur für Modellbahn.

Gruß

- alles-auktionator2007


Zitat Ende.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

(   vom 1.9.2011 bis 11.2.2012,   aus 624 jetzt nun  2436 )  erstaunlich was die Gewerblichen hier treiben. Eigene Listen, trotz AGB´s von Ebay.. Wer ist hier eigentlich  "Herr im Hause"  ???

Ich verkaufe sauber, ich kaufe sauber und bewerte korrekt und fair. Ich brauchte noch
nicht eine negative Bewertung als Käufer abgeben, nur als Verkäufer treffe ich leider ständig auf Käufer, die kaufen, nicht bezahlen oder nachverhandeln wollen oder negativ bewerten, und man kann nichts dagegen tun.

Ebay schützt einen verkäufer nicht mehr.

Meine Anfragen an Ebay, was auf dieser Plattform eigentlich los ist, das hier gewerbliche Verkäufer eigene
Sperrlisten führen ( noch dazu unberechtigt )  wurde auf mehrfache Anfragen nicht beantwortet.

Dieses verwundert mich nicht, denn ich habe genug dazu schon in anderen Ratgebern geschrieben

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden