Käufe über eBay von Privat

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
ich will mit meiner meinung nicht alle privatverkäufer treffen, aber ich habe schlechte erfahrungen mit zwei verkäufern gemacht
- privat verkauf keine rücknahme, ich bestelle trotzdem, bekomme aber nur zwei vom original kopierte sachen
  ( original ohne einwilligung des herstellers kopierten sd-card)
  mail verkehr mit wegen rücknahme mit verkäufer, dieser droht in ca. acht mails mindestens dreimal mit seinem
  anwalt, folge anzeige durch mich bei staatsanwaltschaft, verfahren läuft noch wegen verdacht des betruges ge-
  gen den privatverkäufer

- wieder kauf bei privaten verkäufer, bezahlung mit paypal, diesselben probleme wie oben, käuferschutz durch
   pp kann man voll vergessen, käuferschutz, man bekommt ca. 2/3 seines geldes zurück, man nimmt dieses        angebot an, oder man geht vollkommen leer aus

man sollte bei privatverkäufen bei ebay und auch beim käuferschutz von paypal sehr vorsichtig sein.
persönliche schlussfolgerungen für mich
- paypal für mich erledigt, zahle wieder mit kreditkarte, oder anderer zahlungsmöglichkeit 
- ebay nur noch als allerletzte variante des kaufes, den dort sind betrug tür und tor geöffnet, man muss nur
  als privat verkaufen, ob diese produkte legal sind, oder aus straftaten stammen, scheint ebay egal zu sein,      
  oder sie kommen mit ihren kontrollen nicht hinterher, wenn diese überhaupt erfolgen

leute überlegt ob es bei käufen unbedingt ebay sein muss, es gibt noch andere anbieter, wo man die käufe beiderseits fair abwickelt
       
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden