Kälte und Klimatechnik

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wichtig bei der Auswahl eines Kälteaggregates sind die Leistungsangaben auf den einzelnen Komponenten.TIP:gebrauchte Geräte sind gelaufen,das heißt:Verdichter,Verdampfer und Expansionsventil sind aufeinander abgestimmt.So bleiben Überraschungen aus,vorausgestzt die Teile sind in Ordnung.Entscheidend sind auch die Kältemittelsorten.Anlagen mit FCKW(R12,R502 usw),sind nicht mehr erlaubt.Außerdem sind diese Kältemittel nicht mehr erhältlich,so daß die Anlagen kostspielig umgerüstet werden müßten.Ob sich das lohnt????? Gebrauchte Anlagen mit R134a oder R404a sind neueren Herstelldatums und mit sicherheit auch Kältemittel ohne Chlor.Entscheidend für die weitere Funktion ist.:Sind die Komponenten fachmännisch demontiert worden.Es darf keine Feuchtigkeit in die Anlagen gelangen(tödlich für Kälteanlagen).Die Rohre sollten Verschlossen und sogar verlötet sein.Mehr als einmal sah ich nur die Fotos von demontierten Anlagenbestandteilen,die wild zerlegt und vollkommen offen waren.Hier braucht keiner mehr die Zeit zu opfern und die Beschreibung zu lesen,denn das ist inzwischen Schrott.Also Finger weg von irgendwelchen Kellerfunden,die in so einem Zustand sind,da ist jeder Cent zu viel.

                                         LG something45

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden