Kabeltester, Pegelmesser, Lautsprechertester: unverzichtbares DJ-Zubehör

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kabeltester, Pegelmesser und Lautsprechertester: unverzichtbares Zubehör für einen reibungslosen DJ-Betrieb

Der Beruf eines Disk Jockeys (DJ) erfordert neben den notwendigen Kenntnissen im Bereich der Pop- und Unterhaltungsmusik ein hochwertiges und umfangreiches technisches Zubehör. Dabei gelten bestimmte Utensilien als unverzichtbar. Hierzu zählen:

  • ein Mischpult,
  • mindestens ein geeignetes Abspielgerät,
  • ein Kopfhörer und
  • mindestens zwei Lautsprecherboxen.

Darüber hinaus erleichtern

  • ein Kabeltester,
  • ein Pegelmesser und
  • ein Lautsprechertester

den Alltag eines Disk Jockeys. Alle Geräte überzeugen durch eine einfache Bedienung und kommen in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. Je nach Marke und Qualität unterscheiden sich die Preise des Zubehörs. Während Disk Jockeys, die bei Radiosendern arbeiten, die benötigte Grundausstattung an ihrem Arbeitsplatz vorfinden, erwerben freiberufliche Disk Jockeys ihr Equipment selbsttätig. Dabei achten sie auf qualitativ hochwertige sowie vielseitig einsetzbare Geräte.

Grundausstattung für DJs

Für die Tätigkeit des Disk Jockeys gilt ein Mischpult als unverzichtbar. Mit diesem regeln Sie sowohl den Klang als auch die Lautstärke der Musik. Ein qualitativ hochwertiges Gerät ist stufenlos verstellbar und ermöglicht Ihnen eine klare Aussteuerung. Bevorzugen Sie einen bestimmten Musikstil, besteht die Möglichkeit, ein geeignetes Mischpult zu kaufen. Die Geräte verfügen gewöhnlich über einen Digitalmixer sowie diverse Effekte. Alternativ erwerben Sie ein virtuelles Mischpult. Dieses steuern Sie von der Festplatte Ihres Computers aus. Darüber hinaus gilt ein Abspielgerät als fester Bestandteil des benötigten Equipments für den DJ-Beruf. Der Schallplattenspieler erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Alternativ nutzen Sie einen CD- oder MP3-Player als Abspielgerät. Letztere steuern Sie über einen Computer, wodurch sich verschiedene Klänge erzeugen lassen. Je nach Qualität des Mischpultes und Abspielgerätes schwanken deren Preise. Während Anfängern ein preiswertes Modell genügt, eignen sich hochwertige und gut ausgestattete Geräte für erfahrene DJs.

Kabeltester

Neben einem Mischpult und einem Abspielgerät benötigen Sie für Ihre Tätigkeit als Disk Jockey einen Kabeltester. Mithilfe dessen erkennen Sie, welche der verwendeten Kabel funktionieren. Bei dem Kauf eines Kabeltesters prüfen Sie, für welche Anschlüsse sich das gewählte Produkt eignet. Entscheiden Sie sich für ein Gerät, das sowohl

  • Cinch- als auch
  • XLR-,
  • Klinken- und
  • Speakerkabel

prüft. Der Kabeltester zeigt Ihnen mithilfe eines Tones sowie einer LED-Leuchte an, ob das jeweilige Kabel funktioniert oder ob ein Kurzschluss oder weitere Defekte vorliegen. Somit zählt das Gerät zu dem unverzichtbaren Equipment, das einen reibungslosen DJ-Betrieb gewährleistet.

Kabeltester mit USB-Anschluss

Ein Kabeltester ist sowohl für Musiker als auch für Techniker und Disk Jockeys ein hilfreicher Begleiter, der eventuell vorhandene Defekte frühzeitig erkennt, sodass Sie diese beheben können. eBay bietet Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Kabeltestern, die sich für unterschiedliche Einsatzgebiete eignen. Sollten Sie in Ihrer Tätigkeit als DJ USB-Kabel benutzen, schaffen Sie sich einen Kabeltester an, der über einen entsprechenden Anschluss verfügt. Dank des Gerätes ersparen Sie sich aufwendige und langwierige Tests bezüglich der Hard- und Software des USB-Kabels. Ein Kabeltester wird in der Regel mit Batterien betrieben, was Ihnen eine zuverlässige und lange Arbeitsdauer des Gerätes gewährleistet. Je nach Einsatzgebiet achten Sie auf das Vorhandensein wichtiger Anschlüsse. Ein Kabeltester ist leicht zu bedienen und eignet sich somit sowohl für Fachleute als auch für Laien.

Lautsprecherboxen

Für freiberuflich tätige Disk Jockeys empfiehlt es sich, einige Lautsprecherboxen zu erwerben. Diese sind leicht zu transportieren und kommen an verschiedenen Orten zum Einsatz. In kleineren Räumen benötigen Sie keine zusätzlichen, fest installierten Lautsprecher. Eine Lautsprecherbox ist in verschiedenen Größen und Leistungsstufen erhältlich. Darüber hinaus erwerben Sie Boxen, die sich hauptsächlich für den Einsatz im Außenbereich eignen. Planen Sie Einsätze in größeren Räumen, benötigen Sie eine Box, die 600 Watt oder mehr aufweist. Geringere Leistungsgrößen bringen einen schlechten Klang mit sich und setzen die Qualität der von Ihnen erzeugten Musik herab.

Lautsprechertester

Für einen reibungslosen DJ-Betrieb ist die Anschaffung eines Lautsprechertesters ebenso sinnvoll wie der Besitz eines Mischpultes, Abspielgerätes und Kabeltesters. Das Testgerät prüft in kurzer Zeit, ob die verwendeten Lautsprecher funktionieren oder ein Defekt vorliegt. Leihen Sie Ihr DJ-Zubehör an andere Personen aus, empfiehlt sich der Kauf eines Lautsprechertesters ebenfalls. Mit diesem prüfen Sie bei der Warenausgabe und der Warenrücknahme schnell und ohne großen Aufwand, ob das Gerät nach wie vor funktioniert oder ob Schäden bezüglich der Funktionstüchtigkeit vorliegen. Je nach Gerät testen Sie verschiedene Frequenzbereiche und somit sowohl den Hoch- als auch den Tiefton.

Der Vorteil eines Lautsprechertesters ist, dass dieser keinen Aufbauaufwand erfordert. Zur Überprüfung der Lautsprecher benötigen Sie das Testgerät sowie ein Kabel. Ein Testgerät wiegt rund 400 Gramm und eignet sich somit zum häufigen Transport. Für den Betrieb eines Testers ist in der Regel eine 9-Volt-Blockbatterie erforderlich. eBay bietet Ihnen ein breit gefächertes Angebot an Lautsprechertestern, die sich

  • in ihrer Größe,
  • dem Gewicht sowie
  • der verfügbaren Funktionen

unterscheiden. Selbstständige Disk Jockeys erwerben ein transportables Gerät, das sie in wenigen Schritten aufzubauen vermögen. Einige von ihnen verfügen über einen Clip, der an einem Gürtel Halt findet. Somit führen Sie das wichtige Gerät jederzeit bei sich und sind auf die Überprüfung der Lautsprecher vorbereitet. Wer in einem Studio arbeitet, verwendet ein mit erweiterten Funktionen versehenes größeres Gerät. In allen Fällen erleichtert Ihnen ein Testgerät die Überprüfung der Funktionstüchtigkeit eines Lautsprechers.

Kopfhörer

Damit Sie die von Ihnen erzeugte Musik bestmöglich hören, ist der Kauf geeigneter Kopfhörer vonnöten. Ein solcher

  • ist bequem,
  • weist eine hohe Atmungsaktivität auf und
  • verfügt über einen guten Klang.

Sie wählen Ihren Kopfhörer je nach Einsatzgebiet aus. Sind Sie als Disk Jockey in einem Tonstudio tätig, benötigen Sie einen Kopfhörer höherer Klangqualität. Für den Einsatz in einem Club eignen sich im Gegensatz hierzu robuste und bequeme Kopfhörer. Der DJ-Alltag erfordert spezielle Kopfhörer mit Ohrmuschel. Darüber hinaus erhalten Sie Modelle, die über eine abnehmbare Ohrmuschel verfügen. Somit sind Sie in der Lage, in den geeigneten Momenten Ihrer Umgebung zuzuhören. Unabhängig vom Einsatzgebiet wählen Sie einen Kopfhörer, der die Umgebungsgeräusche bestmöglich abschirmt. Diese Funktion erlaubt es Ihnen, Ihre Musik optimal zu hören und sich auf diese zu konzentrieren.#

Pegelmesser

Wünschen Sie einen reibungslosen Ablauf Ihres DJ-Betriebes, benötigen Sie einen Pegelmesser. Mit diesem kontrollieren Sie die Aussteuerung bei einer Tonaufnahme. Verwenden Sie, je nach Einsatzbereich

  • einen Spitzenmesser,
  • einen Gleichrichtwert-Pegelmesser,
  • einen Effektivwert-Pegelmesser oder
  • einen Lautstärkemesser.

Während ein Spitzenmesser die Amplitudenwerte des Signals erfasst, misst ein Gleichrichtwert-Pegelmesser den Mittelwert des Tones. Ein Effektivwert-Pegelmesser hilft Ihnen, den Effektivspannungswert über einen gewissen Zeitraum festzustellen. Disk Jockeys verwenden Lautstärkemesser, welche die Lautstärke eines Signals angeben. Ein Lautstärkemesser ähnelt in seiner Arbeitsweise einem Effektivwert-Pegelmesser. Wichtig ist, auf einen Pegelmesser zu achten, der die ermittelten Werte gut anzeigt. Der Anzeigebereich muss Ihnen das Ablesen von unterschiedlichen Werten in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand ermöglichen.

Balken- und Punktanzeige beim Pegelmesser

Mithilfe eines Pegelmessers wählen Sie zwischen einer Balken- und Punktanzeige aus. Für die Spannungsversorgung benötigen Sie ein Netzteil, das Sie an eine Stromquelle vor Ort anschließen. Ein Pegelmesser ist leicht zu transportieren und begleitet Sie an alle Einsatzorte. Sowohl im Studio als auch in Discos und Festhallen gewährleistet er einen reibungslosen und fehlerfreien DJ-Betrieb. Alternativ zu einem Pegelmessgerät erwerben Sie eine entsprechende Software. Mithilfe derselben ermitteln Sie die Maximallautstärke sowie den Durchschnittswert eines abgespielten Titels. Sie benötigen hierfür nicht mehr als einen PC, der über eine geeignete Software verfügt. Somit ersparen Sie sich den Transport zusätzlicher Geräte an Ihren Arbeitsort und sind noch schneller einsatzbereit.

DJ-Software

Eine DJ-Software bietet Ihnen die Möglichkeit, mit wenigen Geräten einen reibungslosen und einfachen DJ-Alltag zu erreichen. Je nach bevorzugtem Musikstil und den Einsatzorten empfehlen sich unterschiedliche Programme, die über ein virtuelles Mischpult verfügen. Mithilfe eines virtuellen CD-Players gelingt es, den Klang nach Belieben zu beeinflussen. Ferner beinhaltet eine DJ-Software wichtige Funktionen, die denen des Pegelmessers und Lautsprechertester ähnlich sind. An vielen verschiedenen Einsatzorten tätige Disk Jockeys entscheiden sich vorzugsweise für den Erwerb einer umfangreicheren Software. Eine DJ-Software ist in der Regel leicht zu bedienen und somit für Anfänger geeignet. Gefällt Ihnen einer Ihrer erzeugter Beats, speichern Sie diesen direkt auf dem PC ab und verwenden ihn bei zukünftigen Auftritten. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen eine Software Kreativität und Flexibilität.

Effektgerät

Ein Effektgerät gilt als Must-have für einen Dick Jockey, der qualitativ hochwertige Musik erzeugt. Ein Effektgerät erzeugt verschiedene musikalische Effekte. Diese sind hilfreich, wenn Sie die Übergänge zwischen verschiedenen Musikstücken gestalten möchten. Darüber hinaus gelingt es Ihnen, ein Musikstück mithilfe eines Effektgerätes in bestimmte Richtungen zu verändern und damit die Stimmung des Publikums zu verbessern. Mithilfe einiger Lichteffekte erzeugen Sie eine Partystimmung, die gemeinsam mit Ihrer Musik für gute Laune sorgt. Je nach Einsatzort empfiehlt sich der Einsatz verschiedener Farben und Effekte. Wer nebenberuflich als Disk Jockey tätig ist und gelegentlich in Kontakt mit dem Musikgeschäft tritt, wählt sein Equipment mit Sorgfalt aus. Es empfiehlt sich, zunächst

  • ein Mischpult,
  • ein Abspielgerät und
  • Kopfhörer

zu erwerben. Ferner erleichtern

  • ein Lautsprecher- und Kabeltester sowie
  • ein Pegelmesser

die Arbeit eines DJs. Weitere Geräte kaufen Sie nach einigen Jahren der Erfahrung.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden