Kabel Deutschland : Telefonie und Internet

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Seit ca. einem halben Jahr sammele wir nur schlechte Erfahrungen im Bereich Telefon und Internet.
Um DSL zu nutzen waren wir gezwungen auf Kabel Deutschland umzustellen, denn in unserem Ort sind nur Glasfaserleitungen verfügbar und zur Zeit deshalb nur ISDN-Verbindungen damit möglich; mit K.-D. aber auch DSL. Seit der Umstellung haben wir zwar DSL, jedoch mit ca. 3 Komplettausfällen pro Wochen.  Am 10.12.
sogar 20 Stunden am Stück. Man bemerkt den Ausfall jedoch eher zufällig selbst oder anhand der zahllosen Handyanrufe aller, die uns über die Festnetzleitung nicht erreichen (online-banking, ebay, Bestellungen, e-mail alles nicht möglich; Folge: Termine nicht mitbekommen; Mahnungen wegen nicht Überweisungen........).
Wenn man über die Technikhotline eine Meldung abgeben möchte wird es erst richtig katastrophal, endloses Warten in einer kostenpflichtigen Hotlinie und in 3/4 aller Fälle kann nach 5min. der Anruf nicht angenommen werden. Möglicherweise bekommt K.-D. von den "Leitungsbesitzern" nicht genügend Kapazitäten, mir als Nutzer ist dies jedoch vollkommen gleich, zumal die Abbuchung für diese üble Leistung des Anbieter nicht die gleichen Aussetzer aufweisen.
Fazit meinerseits: Hätte ich eine Wahl: niemehr  Kabel Deutschland
Schlagwörter:

Kabel Deutschland

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden