KEINE Rück-Bewertungen vom Verkäufer

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zu den Verkäufer-Bewertungen möchte ich auch unbedingt meine Meinung sagen.

eBay sagt immer, wir sollen in den Bewertungen die Wahrheit sagen, damit andere Käufer einen besseren Überblick über diesen Verkäufer bekommen.

Ist man ehrlich in der Bewertung, bekommt man Ärger mit dem Verkäufer und, natürlich, KEINE Rück-Bewertung!!! -;) -;) -;)

Dieser Ärger geht soweit, dass man per Mail beschimpft wird, dann haben WIR, die Kunden, Schuld, warum ist vor Steigerung nicht nachgefragt worden. Hatte man angefragt, bekam man entweder KEINE Antwort vom Verkäufer oder so dürftig, dass einem die Lust an weitere Fragen vergangen war.
Bei solchen Verkäufern, die sich auf meine Fragen nicht äußern, bin ich äußerst vorsichtig geworden.
Lieber verzichte ich auf einen Artikel oder kaufe/steigere ihn bei einem anderen, freundlichen und mitteilsamen, Verkäufer.

Mir widerstrebt es, die Unwahrheit in Bewertungen zu schreiben, deshalb fehlen mir auch einige.

 

Nach ca. 30 Tagen schreibe ich dem Verkäufer eine freundliche Mail, er hätte sicher vergessen mich zu bewerten. Da es keine Probleme zwischen uns gegeben hätte, bitte ich ihn, dieses nachzuholen.
Fairness sollte, auch in der heutigen Zeit, kein Fremdwort sein!!

Sind 59 Tage verstrichen, ohne dass ich eine Rückbewertung erhalten habe, schreibe ich in das Bewertungsprofil des Verkäufers einen Satz: z.B., dass der Verkäufer, auch nach meiner Bitte, KEINE Rückbewertung abgibt!
Somit haben andere Käufer Gelegenheit dies evtl. auch zu lesen.

Gerade habe ich wieder solch einen ~schlampigen~ Verkäufer, der von mir diesen Zusatz 6x auf seinem Bewertungsprofil findet.
Es fing schon damit an, dass ich nach 4 Tagen, bei 6 gesteigerten Artikeln, keinen Gesamtbetrag (mit geänderten Porto- & Versandkosten) in Händen hatte.
Ich wandte mich an eBay um die Telefonnummer des Verkäufers zu erfragen. Der eBay- Kundenservice gab sich wirklich Mühe, telefonierte mit dem Verkäufer und der wollte sich spätestens abends bei mir melden.
Gemeldet hat dieser Verkäufer sich jedoch erst 30 Stunden später. In seiner Mail gab er NUR den neuen Kaufpreis an, keine Entschuldigung oder ähnliches!!
Ich überwies SOFORT und erhielt ~tatsächlich~ nach 5 Tagen die Lieferung.
Am gleichen Tag erhielt der Verkäufer von mir 6 nette positive Bewertungen!! -;) -;)

Nach meiner oben beschrieben Mail an den Verkäufer, mit der Bitte um eine Rück-Bewertung, kam NICHTS, KEIN Kommentar, KEINE Bewertung.
Somit muss sich dieser Verkäufer damit abfinden, dass ich 6x meinen Bewertungs-Zusatz auf seinem Bewertungsprofil hinterlassen habe.
Seine eigene Schuld!! Er hatte 60 Tage Zeit und darf mir nun nicht mit Ausflüchten kommen, zeitlich wäre es nicht möglich gewesen. Immerhin hatte ich ihn freundlich um die Rück-Bewertungen gebeten.

Ich sehe nicht ein, dass wir, die Käufer, die Verkäufer bewerten und erhalten keine Rückbewertung.
Mir scheint, von Fairness haben einige noch nichts gehört!!


In meiner bisherigen eBay-Zeit und den vielen Einkäufen habe ich erst 3x negativ bewertet, dies war aber dann 100% gerechtfertigt. Mit einer Rückbewertung hatte ich, bei diesen Verkäufern, sowieso nicht gerechnet.

Ich lasse mir nichts mehr gefallen und wehre mich!!!

So bin ich nun mal!

DANKE für Ihr Interesse!! -;) -;)

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden