KEINE MHz / GHz Lüge VIELER eBay Händler!

Aufrufe 52 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Dies soll ein Feedback zum Ratgeber 'Die MHz / GHz Lüge VIELER eBay Händler!' vom Verfasser pheibos sein (http://testberichte.ebay.de/Die-MHz-GHz-Luege-VIELER-eBay-Haendler_W0QQugidZ10000000004031081?ssPageName=BUYGD:CAT:-1:SEARCH:1). Und zwar, dieser Testbericht stimmt nicht bzw. stimmt nur zum Teil, und wirft absolut unbegründet vielen Ebay-Händlern Täuschungsabsichten vor. Es ist schon richtig, dass bei den Dual-Core oder Quad-Core Prozessoren alle Kerne parallel mit der selben Taktfrequenz arbeiten, d.h. zum Beispiel, der Q6600 arbeitet mit 2,4GHz und nicht mit 9,6GHz. ABER: die Aufgaben, die der PC zu erledigen hat, werden auf alle Kerne aufgeteilt (vorausgesetzt, das Program, das gerade abläuft, unterstützt diese 'Aufteilung' - zur Zeit tun es zwar nicht so viele Programme, in der Zukunft wird es aber bei den meisten der Fall sein - die ganze Software wird auf Merhkernprozessoren angepasst). Das heisst im Endresultat, dass ein Quad-Core mit 2,4GHz eine bestimmte Arbeit in der selber Zeit wie ein Single-Core mit 9,6GHz erledigt. Um einen realistischen (und anschaulichen) Vergleich zu ermöglichen, kann man also schon sagen, dass ein Q6600 mit 9,6GHz arbeitet, obwohl es eigentlich nicht stimmt. Das Beispiel mit den Porsches ("Man stelle sich vor die vier Prozessorkerne wären vier Porsche GT's. Jeder Porsche rast parallel zum Andern mit 300 km/h über ein Testgelände. Dann ist ja wohl logisch das alle vier zusammen nicht die Schallmauer bei 1200 km/h durchbrechen, oder?") ist falsch. Viel mehr soll es heissen: "Man stelle sich vor die vier Prozessorkerne wären vier Porsche GT's. Jeder Porsche rast parallel zum Andern mit 300 km/h über ein Testgelände. In einer Stunde lassen sie zusammen die selbe Strecke hinter sich, wie einer, der mit der vierfachen Geschwindigkeit fährt." *************************************************************** Hier der Originale Testbericht: Sie kennen es: "Super Highend-PC QuadCore 10.64GHz Kentsfield/2GB800/n650i/640MB 8800GTS !" Händler mit solch ominösen Auktionsbeschreibungen sind leider schwarze Schafe bei eBay. Viele davon verstehen noch nicht einmal das ihr Angebot in der Form irreführend und täuschend ist und somit ein Verstoß gegen BGB, HBG und eBay AGB darstellt. Warum? Ganz einfach. Sie suggerieren dem Käufer ein System zu erwerben welches eine Leistung von 6, 10 oder gar 12 GHz erbringen kann, dank sei den Dual Core oder Quad Core Prozessoren. Falsch! Richtig ist das im Doppelkernprozessor 2 Kerne mit jeweils z.B. 3 GHz arbeiten und das parallel. Jeder Kern für sich. Das heißt der Rechner hat eine Leistung von 3 GHz. Nicht 6 GHz. Es ist ja kein Einkernprozessor. Die Kerne arbeiten beide für sich, nicht zusammen. Jeder macht seine eigenen Aufgaben mit 3 GHz. Sie arbeiten niemals an der gleichen Aufgabe und leisten dann zusammen 6 GHz. Genauso verhält es sich mit Vierkernprozessoren. Vier Kerne, jeder ungef. 2,6 GHz macht keine 10,4 GHz. Niemals. Jeder Kern ackert an seine ihm zugeteilte Aufgabe mit 2,6 GHz. Ein Kern rendert z.B. eine Grafik, der andere Kern hat Leerlauf, der dritte Kern packt grad eine 1 GB Datei usw. Wie immer bei eBay: lasst euch nicht veräppeln von Händler die keine Ahnung haben von dem was sie verkaufen! Zu guter letzt möchte ich noch ein super Vergleichsbeispiel zitieren: "Man stelle sich vor die vier Prozessorkerne wären vier Porsche GT's. Jeder Porsche rast parallel zum Andern mit 300 km/h über ein Testgelände. Dann ist ja wohl logisch das alle vier zusammen nicht die Schallmauer bei 1200 km/h durchbrechen, oder?"
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden