KAPOK ALS FÜLLSTOFF FÜR THAIKISSEN / DREIECKSKISSEN

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Kapok, eine wildwachsende Naturfaser - Biofüllung


Beim Kauf eines Kissens aus Asien - Thailand, sollte man schon darauf achten, dass es nicht mit Papier oder anderem ungeeigneten Material gefüllt ist.

Qualitativ am hochwertigsten für solche "Meditationskissen" ist immer noch der pflanzliche und ökologische Füllstoff Kapok. Ein mit Kapok gefülltes Kissen ist meist sehr langlebig und bequem.


Folgende Vorteile hat Kapok als Füllstoff:


  • Kein Einsatz von Düngern und Spritzmitteln

  • Keinerlei chemische Bearbeitung der Pflanze

  • Die Faser selbst bietet keinerlei Nahrung für Ungeziefer und Milben

  • Der Stoff ist sehr Feuchtigkeitsregulierend

  • Gute Isolation des Stoffes - es ensteht eine angenehme Wärme

  • Ein natürlicher Bitterstoff wirkt zusätzlich Milben hemmend

  • Kapok ist kompostierbar


Außerdem verliert ein Kissen mit Kapok-Füllung nicht an Festigkeit und bescheert einem Nutzer auch noch nach Jahren eine hohes Liege- oder Sitzkomfort.



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden