Jump! Die sprungsichersten Basketballschuhe mit Umknickschutz

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jump! Die sprungsichersten Basketballschuhe mit Umknickschutz

Basketball ist eine Sportart mit hohem Verletzungsrisiko. Vor allem in der Halle kommt es häufig zu Sportunfällen mit Folgen. Grund dafür ist der rutschhemmende Bodenbelag. Er bremst die schnellen Bewegungen der Spieler abrupt ab und sorgt für eine hohe Belastung der Bänder und Gelenke. Bänderdehnung oder Bänderriss sind oft die Folge. Basketballschuhe mit speziellem Umknickschutz wirken diesem Verletzungsrisiko entgegen. Die folgenden Schuhe bieten den sichersten Halt. 

 

Trittsichere Adidas Basketballschuhe für Power-Forwards und Center Spieler

Adidas gilt seit jeher als einer der Profi-Ausstatter im Basketball. Neben Trikots und Trainingshosen entwickelt der deutsche Sportartikelhersteller auch äußerst trittfeste Basketballschuhe mit ausgezeichnetem Umknickschutz. Für Aufbauspieler eignet sich hier die CrazyLight Serie von AdiZero besonders gut. Diese Schuhe sind aufgrund ihrer patentierten Sprintframe und Sprintweb Technologie extrem leicht und bieten zuverlässigen Halt.Power-Forwards und Center Spieler setzen dagegen auf die stabileren Adipower und Adidas Rose Schuhe mit extra stabilem Umknickschutz.

 

Reebok Pump – stabile Basketballschuhe mit eingebautem Pumpsystem

Viele Basketballschuhe von Reebok nutzen ein spezielles Pumpsystem. Profispieler Dominique Wilkins trug die ersten Modelle während seiner Karriere in der NBA. Das Reebok The Pump Luftkammersystem in der Zunge der Basketballschuhe sorgt für guten Sitz und sicheren Halt. Der Schaft des Schuhs umschließt den Knöchel zuverlässig und stützt ihn auch bei großer Krafteinwirkung vor dem Umknicken.

Nike Air Jordan – von einer Basketball-Legende gesponsert und getragen

Auch der Sportschuhproduzent Nike setzt bei seinen Basketballstiefeln auf luftgepolsterte Schutzzonen. Das bekannte Nike Air System setzt das Unternehmen inzwischen auch erfolgreich bei Sportschuhen für andere Bereiche wie den Laufsport ein. Nike Air Jordan Basketballschuhe gibt es seit 1985. Sie sind benannt nach dem legendären Basketballspieler Michael Jordan, der wegen seiner eindrucksvollen Sprünge und „Flüge“ zum Korb den Beinamen „Air Jordan“ besitzt. Jordan hat seit 1984 einen Ausrüstungsvertrag mit Nike. Jedes Jahr zur Zeit seines Geburtstages bringt das Unternehmen eine neue Generation der berühmten Nike Air Jordan Schuhe heraus. Nike Basketballschuhe gehören zu den besten auf dem Markt und zeichnen sich durch hohen Umknickschutz und leichte Bauweise aus. Mit diesen Sportschuhen sind Sie beim Basketball auf jeder Position sicher unterwegs.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden