Johanneskraut

Aufrufe 64 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Johanneskraut hat als Teegabe eine beruhigende Wirkung  auf Pferde !

 

Er kann auch bei Harnwegserkrankungen Ihres Lieblinges sehr wirksam sein !

 

Wenn allerdings ein Weidepferd zu viel von diesem Johanneskraut frißt so steigt besonders bei hellhäutigen Tieren die Sonnenempfindlichkeit !

 

Sonnenallergien und sonnenbrand können die Folgen sein !

 

Mein Tip....Pflanzen abschneiden und trocknen und dem Pferd bei Bedarf einen Tee bereiten den sie über dem Kraftfutter verteilen !

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden