Jig Haken plazieren

Aufrufe 127 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
          Herzlich willkommen beim:




Jig Haken plazieren


Die Montag von Weichplastik - Ködern mit Jig Haken kann auf verschiedene Arten vorgenommen werden.

Um ein verrutschen des Köders zu verhindern kann nachfolgende Montage vorgenommen werden.


Die Hakenspitze ist im Köder versenkt und dritt erst beim Biss aus.

Diese Montage kann auch in verkrauteten Gewässern verwendet werden.

Eine weitere Montage mit Bleikopfjig  mit offer Hakenspitze



Das Gewicht des Bleikopfes sollte der Gewässerströmung angepaßt sein ca. 7 bis 14 Gramm sind die geläufigsten.

Bei stärkere Strömung schwerer verwenden.

Die Montage mit Jighaken mit Bleikopf mit Agraffe


Hierbei kann der Blekopf je nach Bedarf ausgewechselt werden, ohne das mit dem Haken der Köder beschädigt wird.

Und nun noch eine Montage mit versenkter Spitze und Bleikopf mit Agraffe



Der Köder wird etas beweglicher durch den losen Bleikopf und das reizt den Fisch letztendlich mehr zum Anbiß.

Kann auch in verkrauteten Gewässern, oder Gewässern mit Hindernissen  gut eingesetzt werden.

Wir wünschen guten Erfolg Ihr

Peierl - Team
Moselstrasse 33
56814 Ediger-Eller
02675 231
Peierl@t-online.de


Zu den Räucherofen!




Wenn Sie diesen Ratgeber gut und informativ fanden, dann würde ich mich über eine Bewertung freuen!





Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber