Jetzt wird es lustig

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Ebayer

Jetzt wird es richtig lustig bei Ebay. Ab dem 22. Mai dürfen Verkäufer nicht mehr negativ oder neutral bewerten, aus Angst vor Rachebewertungen. Wie schrecklich. Und was ist mit den Verkäufern?????? Wochenlang warten auf den überwiesenen Ersteigerungsbetrag, falsche Empfangsadresse, kein Kontakt zum Käufer; dass alles ist für Ebay unwichtig und normal. Hauptsache, der Käufer wird geschützt. Wenn also jemand, trotz Bitte nach 7 Tagen zu überweisen, dies nicht tut und sich 3 Wochen Zeit läßt, ist das also OK. Man muß sich jetzt an den Kundenservice von Ebay wenden. Wenn dann doch nach drei oder vier Wochen überwiesen wird, soll man dann das immer noch  positiv sehen??? Wo bleibt der Schutz des Verkäufers, der sofort nach Betragseingang bewertet? Wie oft steht bei Verkäufern, dass sie erst bewerten, wenn eine Bewertung vom Käufer eingegangen ist. Ist das bewertungsfreundlich, wenn ich als Käufer zuerst bewerten muß? Und wie steht es mit dem Schutz für Verkäufer vor Rachebewertungen?  Man hat einen Artikel so gut es geht beschrieben, und den Betragseingang bewertet. Der Käufer findet aber einen Mangel und bewertet negativ. Solche Erbsenzähler gibt es genug. Wo bleibt da der Schutz von Ebay??? Eine Überarbeitung des Bewertungssytems war notwendig, aber nicht auf diese Weise.

Gruss tronarwhoolver

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden