Jesus auf ebay.de

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Was hat ER denn hier zu suche werden sich einige fragen?

Gleich zu Beginn möchte ich erwähnen, dass ich katholisch bin, dass ich keinen hier verurteilen oder über jemand urteilen möchte.
Ich möchte auch nicht bekehren oder so.
Ich schreibe das hier, weil ich als christin und Katholikin dazu aufgerufen bin und verpflichtet bin, seine Wahrheit "an alle ecken und bis ans Ende der Welt zu tragen".

Hmmm, Jesus auf ebay... Ein interessanter Gedanke....
Was würde ER wohl dazu sagen?

Das kann kein Mensch sagen, aber ich wage es einmal, ein paar grundsätzliche Dinge zu erwähnen, die ich, dank der Bibel und der Kirche doch mit Sicherheit annehmen darf.

Ebay als Spiegelbild der Welt zu bezeichnen wäre etwas weit hergeholt und doch lassen sich bei ebay gewisse Trends erkennen.
Allen voran der Konsumtrend.
Und immer dann, wenn uns Dinge wichtiger sind als Gott, ja dann entfernen wir uns von ihm.

Ich glaube auch, dass Jesus sehr traurig wäre, wenn er sehen würde, wo die Menschen ihr Heil suchen.
Wenn das ausgewertet würde, wie viele Heilsteine, esoterikbücher, ja sogar Reiki Grade über ebay gekauft werden. Wie viele Filme in denen Gewalt und mangelnde Moral Selbstverständlichkeit sind...
Ja, wenn man das vergleichen würde mit dem Verkauf von Bibel, Katechismus und Andachtsgegenständen - ich fürchte, das Ergebnis würde Jesus sehr traurig machen....



Und nicht zuletzt der Umgang untereinander...
Rachebewertungen., Portoabzocke , bis hin zu illegalen Machenschaften, Betrügereien...
Ja, wenn da Jesus auf ebay wäre, dann müßten wir uns über diese Dinge keine Sorgen mehr machen, denn dann wäre der Umgang hier sicher anders.

Auch ich habe hier Fehler gemacht, sicher. Ich möchte auch nicht mit dem Finger auf andere zeigen. Ich möchte nur etwas zum Nachdenke anregen und vor allem sagen, dass, wenn wir unser Leben mit jesus gehen für mich der Umgang auf ebay und die Art wie und was ich einkaufe dazu gehört.

Warum? Weil ich mir ein Leben ohne IHN nicht mehr vorstellen kann und weil ER mein Freund, mein Retter und mein Gott ist...


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden