Jeden Tag ein neuer Look - Wie Sie Gummiarmbandsets finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Jeden Tag ein neuer Look - Wie Sie Gummiarmbandsets finden

Aktuelle Gummiarmbänder, ganz nach ihrem Geschmack

Die Mode ist ein herrliches Thema, das jede Menge Stilrichtungen und Vorlieben zulässt, die einander befruchten können. So lassen sich teilweise durchaus gegensätzliche Materialien miteinander kombinieren und auch Accessoires ohne hohen materiellen Wert können zu echten Kultobjekten werden. So geschieht es auch ab und an im Bereich des Modeschmucks, beispielsweise dann, wenn es um Gummiarmbänder bzw. um Gummiarmband-Sets geht. Auch wenn die schicken bunten Produkte nicht mit dem objektiven Wert einer goldenen oder silbernen Preziose mithalten können, erfreuen sich Gummiarmbänder doch einer sehr großen Beliebtheit. Genau aus diesem Grunde ist die Auswahl an diesen Armbändern so groß. Denn viele Hersteller haben den Trend erkannt und setzen auf farbenfrohen Schmuck für das Handgelenk. Tragen können die Armbänder Damen genauso gut wie Herren und Kinder ebenso wie ihre Eltern. Den eigenen Stil im Blick, finden sicherlich auch Sie das passende Modell für Ihr nächstes Outfit. Damit Ihnen die Wahl etwas leichter fällt, finden Sie an dieser Stelle einen praktischen Einkaufsratgeber mit allerlei Tipps und Informationen. So erfahren Sie beispielsweise etwas über die unterschiedlichsten Details, mit denen Gummiarmbänder verziert sein können. Darüber hinaus erhalten Sie spannende Einblicke in die Marken- und Produktwelten im Bereich der Gummiarmbänder. Gut informiert können Sie dann ohne Probleme Ihre Kaufentscheidung treffen und direkt ein schickes Exemplar oder gleich ein ganzes Armbandset für sich oder Ihre Lieben erwerben.

Immer im Blick: Für wen sind die Gummiarmbänder gedacht?

Wie so oft, wenn es um die Entscheidung über einen Alltags- oder Schmuckgegenstand geht, sollten Sie zunächst diejenige Person berücksichtigen, die sich damit wohl fühlen soll. Kaufen Sie das Armband für sich selbst, haben Sie sicherlich bereits eine gewisse Vorstellung von der Art und Beschaffenheit desselben entwickelt. Soll es ein Geschenk sein, denken Sie einfach über den sonstigen Bekleidungs- und Accessoire-Stil der oder des Beschenkten nach. Auch das Alter kann hier ein wichtiger Anhaltspunkt sein, denn neben den Gummiarmbändern für Damen und Herren gibt es auch solche für Kinder.

Damenhafte Gummiarmbänder entdecken

Gerade bei jungen Frauen können Sie mit vielen Gummiarmbändern für Damen sicherlich punkten. Doch an sich ist der persönliche Stil natürlich keine Frage des Alters. Damenarmbänder aus Gummi – ggf. in Kombination mit weiteren Materialien – gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen, vom reinen Gummiband mit Prägung oder Aufdruck bis hin zu Modellen die mit Kunstperlen, Kristallen oder ähnlichem reich verziert sind.

Gummiarmbänder für Kids finden

Gummiarmbänder für Kinder warten gleich mit mehreren Vorteilen auf. Zum einen ist bei einem Gummiarmband tendenziell davon auszugehen, dass das Schmuckstück zu einem gut erschwinglichen Preis zu haben ist. So ist es im Zweifelsfall kein großes Drama, wenn so ein Accessoire beim Spielen beschädigt wird oder gar verloren geht – auch wenn dies für die kleine Besitzerin oder den kleinen Besitzer dennoch traurig sein kann. Zudem eröffnen sich gerade durch den geringen Preis auch viele Möglichkeiten, attraktive Armbandsets zu erwerben. Gerade Kinder, die sich etwa im Kindergarten- oder Grundschulalter befinden, lieben es oft, ihre Outfits selbst zusammenzustellen. Stehen dann beispielsweise im Set gleich mehrere unterschiedlich gefärbte oder gemusterte Armbänder zur Verfügung, wird die Freude sicherlich groß sein.

Herren-Gummiarmbänder für jeden Geschmack

Wenn von Gummiarmbändern für Herren die Rede ist, dann handelt es sich zumeist um eher schlichte Armbandmodelle, denn hier geht es in der Regel eher sportlich zu. Beliebt sind unter anderem die sogenannten Energiearmbänder, die einen positiven Einfluss auf den Energiehaushalt haben sollen. Darüber hinaus sind auch dezente Armbänder mit Metalldetails sehr beliebt und passen beispielsweise zu lässigen Jeans-Outfits.

Das sind Besonderheiten der Unisex-Gummiarmbänder

Gerade weil die Armbänder aus Gummi oft einfarbig und zurückhaltend gestaltet sind und weil sogenannte Power- oder Energiearmbänder Herren wie Damen gleichermaßen gut zu Gesicht stehen, sind viele Modelle auch den Unisex-Gummiarmbändern zuzuordnen. Hier gilt also keine „Geschlechtertrennung“ wie bei vielen anderen Accessoires, sondern es entscheiden ganz allein der Geschmack und die Kombinierbarkeit mit Ihren Accessoires.

Steine und Perlen: Zierde Ihres Gummiarmbands

Ist die Grundausrichtung klar und haben Sie sich überlegt, für wen das neue Gummiarmband bzw. das Armbandset geeignet sein soll, können Sie Ihre Konzentration den nächsten Fragen zuwenden. Nun geht es darum, welche Verzierungen Ihnen am besten gefallen. Besonders häufig anzutreffen sind Gummiarmbänder ohne Steine und Perle. Dieses einfache Design macht die Armbänder oft besonders langlebig und auch sehr gut mit sportlichen Aktivitäten vereinbar. Denn hier besteht nicht die Gefahr, dass das Armband an Stoffen hängen bleibt und auch die Verletzungsgefahr ist ohne aufwändige Anhänger nicht besonders hoch.

Eine völlig andere Kategorie sind selbstverständlich Gummiarmbänder mit Achat oder Gummiarmbänder mit Onyx. Hier haben sie es mit exklusiveren Modellen zu tun, die schon eher in den Bereich des klassischen Modeschmucks gehören. Das Gummimaterial bildet hier zumeist lediglich die Basis und hält die Schmucksteine auf einfache Art und Weise zusammen. Während der Achat in wundervollen Rot- und Pinktönen überzeugt, ist Onyx (übrigens eine Marmorart) ein Material, das eher in gelben, braunen oder grünen Farbnuancen zu finden ist. Auch kristallbesetzte Gummiarmbänder und mit Strass bestückte Gummiarmbänder sind Varianten der hübschen Accessoires, die sehr viel hermachen. Denn selbst wenn es sich um gläserne Details handelt, die hier Verwendung findet, bricht sich das Licht doch auch in Strass wunderhübsch. Sind die Kristalle dann sogar von einem so renommierten Hersteller wie Swarovski gefertigt, kann das Gummiarmband auch leicht sehr wertvoll werden.

Diese Materialien bestimmen das Design Ihres Gummiarmbands

Da das Produkt „Gummiarmband“ nicht streng und wissenschaftlich definiert ist, gibt es nicht nur bei den Steinen und Perlen eine breite Auswahl. Auch das Grundmaterial selbst kann von Armbandset zu Armbandset variieren. Die einfachste Variante, die Sie erwerben können, sind die Gummiarmbänder, die ausschließlich aus Gummi bestehen. Hierzu gehören unter anderem Armbandsets, die einen bestimmten Star in den Mittelpunkt ihrer Gestaltung stellen, beispielsweise den Sänger Justin Bieber. Fans – zumeist weibliche – können mit einem solchen Armband ihre Nähe zum Idol beweisen und sich gleichzeitig hübsch schmücken. Auch viele Kinderarmbänder bestehen ausschließlich aus Gummi und sind oft besonders farbenfroh gestaltet. Gummiarmbänder mit Kunststoffdekor sind den rein aus Gummi gefertigten Armbändern sehr ähnlich.

Gummi in Kombi mit anderen Materalien

Letztlich bleibt es eine Definitionssache, ob man manche Modelle mit der Bezeichnung „Gummiarmband“ oder „Kunststoffarmband“ versieht. Wie bei den Gummibändern auch wird der Träger des Schmuckstücks vor allem durch die Einfachheit des Materials überzeugt, das zudem Materialeigenschaften wie gute Gestaltbarkeit und hohe Dehnbarkeit mit sich bringt. Immer dann, wenn Ihnen reiner Gummi zu schlicht erscheint und wenn Sie auch gerne auf natürliche Materialien setzen, treffen Sie auch mit Gummiarmbändern mit Lederelementen eine gute Wahl. Denn hier vereint sich die Elastizität des Gummis mit den gestalterisch sehr schönen Eigenschaften des Leders. Ob es sich dabei um ein geflochtenes Armband mit hohem Lederanteil handeln soll oder ob das Leder lediglich dezent zum Einsatz kommt, liegt selbstverständlich ganz in Ihrem Ermessen. Silikonelemente an Gummiarmbändern sind ebenso zu finden wie Armbänder, die komplett aus Silikon gefertigt sind. Dieses leichte und gut formbare Material liegt zumeist sehr angenehm auf der Haut und lässt sich darüber hinaus auch relativ frei vom Hersteller gestalten. Manche Modelle können Sie sogar individualisieren lassen, z.B. durch Bedrucken mit Ihrem eigenen Wunschmotiv. Hier ist und bleibt ein Kunststoff wie Silikon ein dankbares Material.

Marken, die Gummiarmbänder für Sie im Sortiment haben

Hätten Sie gedacht, dass sogar die großen Markenhersteller Gummiarmbänder in ihren Sortimenten führen? So sind manche Armbandvarianten so attraktiv für viele Kunden, dass sich große Anbieter – allen voran Merchandisingspezialisten – auf diese Produktgruppe spezialisiert haben. So werden Sie daher beispielsweise auch Gummiarmbänder im Hello-Kitty-Stil finden. Das Label steht längst nicht mehr nur für Dinge, die für Kinder gemacht sind. Die kleinen Kätzchen zieren auch viele Produkte für Erwachsene von E-Gitarre bis Smartphone-Case. Ein weiteres und doch ganz anderes Beispiel sind Gummiarmbänder mit Swarovski-Elementen. Ob edles Tennisarmband mit Swarowski-Steinen, Bettelarmband mit Swarovski-Anhängern oder Perlenarmband mit Original Samrowski-Perlen und -Steinen – sie alle finden weltweit viele Käufer und sind in reicher Auswahl zu finden. Das Gummi, welches ein solches Armband zum „Gummiarmband“ macht, ist hier vor allem das zusammenhaltende Element.

So wird Gummi zu Kult

Schließlich sind auch viele einzelne Kultprodukte aus Bereich der Gummiarmbänder bekannt geworden. Vielleicht haben Sie beispielsweise schon von dem legendären Livestrong-Silikonarmband gehört. Dieses Armband aus Silikon wurde einst von Lance Armstrong bei der Tour de France getragen und stand damals für seinen Kampf gegen den Krebs. Mit dem Tragen des Armbandes, auf dem das Motto „Livestrong“ aufgedruckt war, zeigte er seine Kampfbereitschaft gegen die Krankheit und machte vielen ebenfalls betroffenen Menschen Mut. In der Folge wurden die gleichen Armbänder von der Stiftung Armstrongs hergestellt und auch von vielen Prominenten getragen. Solidarität war das Zeichen, das von ihnen ausgehen sollte. Der Erlös wurde zu Gunsten eines guten Zwecks verwendet. Neben den bisher genannten Marken finden Sie selbstverständlich noch viele weitere bekannte Namen bei den Gummiarmbändern. Darunter sind beispielsweise Armbänder und Armbandsets von Apart, von s.Oliver, von Playboy, von Apart oder von Nike. Gerade wenn Sie auch bei Ihrer Bekleidung oder beim Kauf anderer Accessoires viel Wert auf Markenqualität legen, können Sie hier auch leicht herausfinden, ob Ihr Lieblingshersteller auch Gummiarmbandsets zu bieten hat.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden