JVC KD-AVX44 DVD-Autoradio

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe mir nach anfänglichem Zögern dieses Autoradio als Nachfolger für mein JVC KD-SH1000 gekauft.
Zunächst muss ich sagen als HU klanglich absolut überragend, über die technische Ausstattung will ich hier nicht berichten, die kann ja jeder nachlesen.

Worüber ich erstaunt war ist wie gut die Bluetooth -Freisprech Funktion mit so gut wie jedem BT-Handy funktioniert. Ebenso einwandfrei klappt es über BT MP3- Musik vom Handy abzuspielen.
Die Touchscreen-Oberfläche arbeitet gut, ob besser als Knöpfe/Tasten ist wohl Ansichtssache. Ihr Vorteil ist jedoch, dass sie sich nach einer gewissen Zeit (einstellbar) ohne Berührung abschaltet, was eine sehr edle Optik zur Folge hat.

Ebenso schön ist, dass sich die Display-Farbe einstellen lässt und somit dem Rest der Cockpit-Beleuchtung angleichbar ist.

Die Haptik und Verarbeitung des Gerätes wirkt sehr Wertig !

Alle bisher eingelegten DVD´s auch selbstgebrannte wurden klaglos abgespielt und für mich erstaunlich, dass es sogar möglich ist auf dem Display auch mal einen Film ansehen zu können.....soooo klein ist es gar nicht !!

Das größte MANKO des Gerätes :

bei meinem alten JVC KD-SH1000 war es möglich sich im Display weitere RDS-Info´s anzeigen zu lassen, wie z.B. : Name des gerade gespielten Titels, Name der Sendung, Name des Moderators etc.
Das klappt beim KD-AVX44 leider NICHT ! Obschon das Display wahrlich Platz genug böte, es bleibt beharrlich beim Sendernamen und Schluss !

Das mag bei der Summe der gebotenen Features vielen als Kleinigkeit erscheinen, ist es ja auch, aber mich stört es sehr, zumal ich es von meinem Vorläufer so gewohnt war, ständig diese Infos im Display ablesen zu können.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden