JV-Möbel (moebel_made_in_eu) nur Lügen

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe bei dieser Firma eine Wohnwand bestellt. Geliefert wurde ein Tag später wie angemeldet (Urlaubstag umsonst), zudem mit den falschen Fronten. Damit begann das Trauerspiel. Diese Falschlieferung wurde sofort gemeldet, darauf die Antwort vom Herr A. Krisling ich könnte die falschen behalten und bräuchte nur ein Foto der falschen senden. Nach sechs Wochen stellte ich dann mal die Frage nach der zu erwartenden Lieferung. Wurde dann auf die kommende Woche vertröstet. Auch die ist ohne Lieferung vergangen. Nach erneuter Nachfrage bekam ich dann überraschenderweise die Mitteilung, ich solle erst die falschen Fronten zurückschicken und wenn diese eigegangen seien würden die neuen verschickt. Es sollte max.7 Tage dauern. Nach über einer Woche rief ich bei dieser Firma an. Es war nur eine Sekretärin zu sprechen, die mir auch nur fadenscheinige Leifertermine nannte. Das geht jetzt schon seit vier Wochen so. Der Herr A. Krisling ist immer nicht zu sprechen und  diese Sekretären ist unkompetent, verlogen und wird auch noch unverschämt.
Heut, nach nochmal einer Woche, hatte ich nun einen Mann am Telefon, auch er wurde unverschämt und nach mehrmaligem Nachfragen stellte sich dann heraus, es ist der lang verlangte Herr A. Krisling. Von Ihm wurde nun eine Lieferung für nächste Woche versprochen (wer es glaubt). Wenn dann wieder keine Lieferung eingeht, werde auch ich einen Anwalt einschalten und Anzeige erstatten. Solche Mitglieder haben bei E-BAY nichts zu suchen. Ich hoffe auch, daß von E-BAY eine Reaktion erfolgt.
Ich schließe mich auch voll und ganz meinen "Vorrednern" an.

Hoffe noch auf ein glückliches Ende
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden