JURA KAFFEE-VOLLAUTOMAT, STEINCHEN IN KAFFEEBOHNEN

Aufrufe 57 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich besitze seit über 12 Jahren Jura Kaffeemaschinen, die ich in der Firma jede Woche für ca. 100 Tassen nutze und ebenso in meinem Privathaushalt.

Die ganzen Bohnen werden bei jedem Kaffeebezug frisch gemahlen. In den Bohnen findet man auch zwar selten aber doch auch mal einen kleinen Stein.

So kam es schon einige male vor, daß ich beim Mahlen ein sehr lautes krachendes Geräusch gehört habe. Die Maschine sofort ausstecken und nicht weitermahlen lassen. Das Mahlwerk könnte kaputt gehen. Nicht mehr weiter benutzen, bevor Sie den Stein entfernt haben.

Mit einem Schraubenzieher (meist Kreuzschrauben) die Abdeckung über dem Mahlwerk entfernen und mit der Staubsaugerdüse alle Kaffeebohnen entfernen, so hat man freie Sicht auf einen Fremdkörper der im Mahlwerk sitzt. Den vorsichtig mit einen kleinen Schraubenzieher oder einer kleinen Spitzzange lockern und ebenfalls heraussaugen. Besitze außerdem noch 2 Krups Maschinen, die baugleich sind mit Jura, die beiden habe ich auch schon von Steinen befreit.

Als mir das zum ersten Mal passierte und bei einem Händler angefragt habe, hieß es es kostet ca.100.- Euro. Da meine alte Maschine damals nur noch etwa 150.- Euro Wert war ließ ich es auf einem eigenen Reparaturversuch ankommen. Ich dachte selbst wenn schief geht kann ich die anderen Teile noch einzeln bei Ebay verkaufen. Wie z.B Wassertank, Schublade, Tresterbehälter usw.

Und siehe da, es war geglückt und seither habe ich das schon 4 mal gemacht, bei 3 von meinen Maschinen. 400.- Euro gespart. Meine älteste Masschine von Jura ist nun schon 12 und funktioniert noch wie am ersten Tag.

Aber die Pflege ist sehr wichtig! Regelmäßig entkalken und reinigen oder die Claris Filterpatrone verwenden. Es zahlt sich aus. Und kleinere Reparaturen mal selber versuchen. Außer man hat 2 linke Hände. Dann besser machen lassen.

Ich habe es auch als Frau geschafft und das soll nicht nur Männern, sondern auch Frauen Mut machen sich an solche Reparaturen zu wagen und viel Geld zu sparen.

Viel Erfolg wünscht Euch EVA

ÜBRIGENS: LESEN SIE DOCH AUCH NOCH MEINE ANDEREN RATGEBER!  BEWERTUNG FREUT MICH ! DANKE

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden