JOURlook: Stella McCartney

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jessica Weiß, Gründerin des Mode-Blogazines JOURNELLES hat sich für uns die Zeit genommen, auf eBay zu stöbern und ihren perfekten JOURlook zusammenzustellen. Was dabei herausgekommen ist, zeigen wir euch hier.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Wenn es um ihr Outfit geht, ist Jessica Weiß vor allem eines wichtig: die Dynamik zwischen ausgetüfteltem Design, guten Schnitten und qualitativ hochwertigen Materialien. Fans des Mode-Blogazines JOURNELLES wissen, dass Phoebe Philo, Isabel Marant und Stella McCartney die Lieblingsdesigner der erfolgreichen Mode-Bloggerin sind.
 
Nachdem Jessica letzte Woche die heißersehnte Mini-Bucket-Bag von Mansur Gavriel bei eBay gefunden hatte, stöberte die 29-Jährige noch ein wenig weiter und wurde fündig: Zwei weitere Schätze hat sie kürzlich in ihrem Blog vorgestellt: ein rose-beiges Pythonprint-Kleid und eine flauschige kurze Mohair-Jacke, beide von ihrer Lieblingsdesignerin Stella McCartney.
 
eBay: Warum hast du dich für dieses Kleid entschieden?
Jessica: 2015 ist das Jahr der 70er mit vielen Cognac-Tönen und dem Boho-Chic. Der Schnitt des Kleides, das ich bei eBay gefunden habe, ist ein bisschen Seventies. Diese kurzen Kleider, die langen Ärmel und der Animal-Print – das ist alles ein Look & Feel. Auch in diesen beige Tönen. Wie die Jacke von Stella McCartney, die ich passenderweise auch bei eBay gefunden habe. Das hat natürlich diesen extremen Seventies-Touch: Wenn man an diese großen, groben Mäntel denkt, die von einigen Hippie-Stars getragen wurden.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

eBay: Zu welcher Gelegenheit willst du das Kleid anziehen?
Jessica: Ich habe superviele Outfits für tagsüber, mir fehlen aber immer wieder perfekte Kleider für den Abend. Wenn Veranstaltungen anstehen oder man zu einem Cocktail oder Dinner eingeladen ist. Als ich das Kleid gesehen habe, dachte ich: Perfekt, das ist nicht super-overdressed, es ist nicht zu tussig. Es ist cool und man kann es abends superchic oder superentspannt tragen.
 
eBay: Und die Jacke?
Jessica: Mit dieser Fake-Fur-Jacke von Stella McCartney habe ich schon sehr, sehr lange geliebäugelt, habe sie aber in keinem Store mehr gefunden. Ich habe sie dann an einem Wochenende bei eBay gesehen und dachte sofort „Einpacken!“. Zu meinem Glück war es auch noch ein Sofortkauf, weil es Neuware ist. Die Jacke ist für mich so ein Teil, das jeden Tag tragbar ist. Sie versprüht auch dieses Seventies-Gefühl. 
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Für uns hat Jessica zu ihrem neuen JOURlook eine Kollektion erstellt, die sich dem Gefühl der Siebziger anpasst und in den schönsten Farbtönen von Rosa bis Beige strahlt. Schaut doch hier rein.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber