JOM Sportfahrwerk VW Polo 6n

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo Leute, ich wollte euch auch meine leider schlechten Erfahrungen zu diesem Fahrwerk nennen, damit nicht noch mehr Leute darauf reinfallen.
So fing alles an:
 
- Ich habe mir das Fahrwerk direkt bei Jom gekauft damals, die meinten noch zu mir das das ein Top-Produkt wäre aus sehr guter Qualität. Naja für den günstigen Preis konnte ich es kaum glauben, aber habe es trotzdem gekauft (damals ca. 150euro).

- Zuhause angekommen habe ich es direkt einmal ausgepackt. Die Federn sahen erst einmal ganz gut aus aber an den Stoßdämpfern märkte man jetzt schon die schlechte Qualität an den Schweißpunkten die aussahen als hätte ein Laie diese Zusammengeschweißt. Naja ich dachte mir nichts dabei also habe ich das Fahrwerk direkt nächsten Tag in meinen Polo 6n eingebaut.

- Beim Einbau viel mir direkt auf das die Anleitung unvollständig und schwer zu verstehen war. Da man Teile vom Original-Fahrwerk bräuchte, damit das Fahrwerk ordentlich verwendet werden kann. Nachdem ich das Fahrwerk eingebaut  hatte und auch Spur und Sturz eingestellt lassen habe. Ging es los zur Probefahrt und ab zum Tüv.

- Der Tüv hat mir das Fahrwerk sofort eingetragen und alles war bis dahin gut.
beim fahren auf der Autobahn und über Bodenwellen merkte man das das Fahrwerk zwar härter ist als das Originale, aber dafür das Fahrzeug sehr übersteuert und sich nicht angenehm fahren lässt. Ab einer Geschwindigkeit von 120km/h fing das Lenkrad an zu flattern.
Absolutes SICHERHEITS-RISOKO. Bei stärkeren Bodenwellen setzen die Reifen in den Radkästen Vorne auf. Bei mehr als 2 Personen, setzten die Hinterräder in den radkästen auf. Sehr unschön und nervig.

-Ich war sowas von unzufrieden mit dem Fahrwerk, selbst Federwegbegrenzer halfen nicht.


-Fazit: Dieses Fahrwerk kann ich niemanden empfehlen, es ist nicht nur stresssig und nervig damit herum zufahren. Sondern zusätzlich noch Gefährlich und aus meinen Erfahrungen würde ich niemanden dazu Raten dieses Produkt zu kaufen. Lieber Geld in Sicherheit infestieren. ich dachte Damals auch anders darüber, hauptsache tief und hart für kleines Geld. Aber das ist genau der Falsche gedanke. Nun habe ich ein KW Gewindefahrwerk V2 und ich muss sagen der Einbau ging schnell und problemlos. Die Qualität ist sehr gut. Verarbeitung ist spitzenklasse. Das Fahrgefühl ist unbeschreiblich schön und straff. Kein Aufsetzen in den Radkästen mehr, selbst bei 4-5 Personen nicht. Auch bei einer Geschwindigkeit über 160km/h bleibt das Fahrzeug ruhig und lässt sich sicher steuern.

Ich hoffe ich konnte euch damit etwas weiterhelfen

Mfg Flo.
 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden