Ist wirklich Kevlar Schutzmaterial gleich Stahl?

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Kevlar ist ein eingetragenes Warenzeichen für eine leichte, starke Para-Aramid-synthetische Faser, die mit den übrigen Aramide wie Nomex und Technora.

Entwickelt bei DuPont im Jahr 1965 von Stephanie Kwolek. Es wurde erstmals im Handel in den frühen 1970er Jahren als Ersatz für Stahl verwendet in Rennreifen. Normalerweise ist es zu Seilen oder Gewebebahnen, die als solche oder als Zutat in Verbundwerkstoff-Komponenten verwendet werden können gesponnen.


Derzeit hat Kevlar viele Anwendungen, angefangen von Fahrradreifen und Racing-Segel zu Körperpanzer wegen seiner hohen Festigkeit-Gewicht-Verhältnis-berühmt: "... 5 mal stärker als Stahl auf ein gleiches Gewicht Basis
Wenn Kevlar gesponnen ist, hat die resultierende Faser große Zugfestigkeit (ca. 3 620 MPa) und einer relativen Dichte von 1,44. Wenn sie als ein gewebtes Material verwendet wird, ist es für Festmacher und andere Unterwasser-Anwendungen.
Es gibt drei Typen von Kevlar: (i) Kevlar, (ii) Kevlar 29, und (iii) Kevlar 49. Typischerweise wird Kevlar als Verstärkung in Reifen und Gummi mechanische Waren verwendet. Kevlar 29's industrielle Anwendungen sind zB Kabel, in Asbest Ersatz, Bremsbelägen und Körperschutz. Kevlar 49 hat die größte Zugfestigkeit aller Aramide, und ist in Kunststoff Verstärkung für Schiffsrümpfe, Flugzeuge, Fahrräder und verwendet. Das ultraviolette Licht Komponente des Sonnenlichts degradiert und zersetzt Kevlar, ein Problem, wie UV-Strahlung bekannt, und so ist es nur selten im Freien ohne Schutz gegen Sonnenlicht.

Kevlar ist bekannt als Bestandteil einiger durchschusshemmendes Jacken und Westen bekannt. Eigentlich Stephanie Kwolek (geboren 31. Juli 1923) ist ein amerikanischer Chemiker, der Poly-para-amid besser als "Kevlar" bekannt sein erfunden. Es hat vielfältige Verwendungen und wird von vielen verschiedenen Industrien in der Welt verwendet, aber unsere Sorge ist seine Verwendung in Bezug auf die Schutzkleidung, insbesondere in den Bereichen, die Polsterung wie Schultern, Rücken und Ellenbogen.

Leicht und flexibel ist, hat Kevlar über vier Jahrzehnten für Innovation und Technologie entwickelt, und es hat alles, um alles von der Hilfe für Tausende von Leben rund um die Welt zu retten; die ihre Ritte sicherer und besser geschützt. Wenn es zu leicht, stark und sicher nicht parallel braucht, muss es "Kevlar".

Es wird nun für Motorrad-Jacken verwendet. Eine Kevlar Motorradjacke hat viel mehr verdient als andere Reiten Jacken. Im Gegensatz zu Lederjacken geben sie nicht schwer, in sengender Sommer, und sind viel sicherer im Falle unerwarteter Unfall. Tüpfelchen auf Kuchen ist, dass diese leichter zu pflegen sind, noch einfacher als Lederjacken. Man würde definitiv auf dem Schutz und Reinigungslösung zu pflegen und polieren Lederjacken kaufen. Lederjacke müssen gegebenenfalls auch professionelle Reinigung einmal nach einiger Zeit aber eine Kevlar Motorradjacke kann leicht in eine Waschmaschine, jederzeit gereinigt werden.

Kommend in Richtung Vorteile einer Kevlar Motorradjacke, für ein Polymer, hat Kevlar sehr gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, und behält seine Festigkeit und Elastizität auf kryogenen Temperaturen wie (-196 ° C), ja zweifellos ist es etwas stärker an etwas niedriger Temperaturen.

Einer der ersten Vorteile einer Kevlar ist, dass sie toll, bei heißem Wetter zu tragen sind. Andere Materialien wie Leder zu warm zu tragen, wenn das Wetter draußen heiß ist. Kevlar atmet besser als Nylon und Leder, damit sie bequemer zu tragen bei heißem Wetter sind.


Niemand will einen Unfall während ihrer Fahrt ins Gesicht. Leider, wenn Sie jemals nach unten schieben wollen, auf dem Asphalt, während das Tragen einer anderen Polyester, werden Sie wahrscheinlich dauerhaften Schädigung der Haut haben. Fact hinter dieser allgemeinen Idee ist, dass im konkreten Polyester hat einen niedrigen Schmelzbereich und schlechte Abriebfestigkeit, so wegen der hohen Bruch mit Boden / Oberfläche, kann es in die Haut schmelzen, auch Sie werden alle zerschlagen vorbei sein.
Und Gegenteil eine Kevlar Reitjacke ist viel sicherer zu tragen, jenseits der Worte. Es besitzt eine hohe Abriebfestigkeit und Beständigkeit Bruchteil Kraft und eine extrem hohe Schmelzbereich, damit es nicht in Ihrer Haut schmelzen, wenn etwas ungesehen und unglückliche kommt ... ... ... ... ... ....
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden