Ipod Nano - 2. Generation

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe mir vorige Woche dann auch mal den "Apple iPod Nano - 2. Generation" zugelegt.

Also ging ich auf die Apple Website "apple.de" und schaute im Store nach, was das da so kostet und in welchen Farben er erhältlich ist..
Und dabei ist mir aufgefallen, dass meine Farbe, die ich wollte (Schwarz) nur mit 8GB erhältlich ist - also das größte das es z.Z. gibt.

Ansonsten gibt es noch folgende Farben:
2 GB: silber
4 GB: silber, grün, blau, pink
8 GB: schwarz

Außerdem aktuell zu erwerben: Product Red (einfach nur rot) in 4GB und 8 GB.


Aber nun genug zu den verschiedenen Farben - wie gesagt habe ich ihn mir in Schwarz besorgt. An einem Samstag incl. Gravur gekauft und am Dienstag war er scho da...aus Irland verschickt!

Das Design von diesem MP3-Player sieht schon im Internet auf Bildern toll aus - aber wenn man ihn in der Hand hält ist man einfach begeistert!
Er ist matt lackiert, mit Apple Logo auf der Rückseite, seehr klein und hat ein tolles Display.

In diesem Moment dachte ich mir: top Design, rubust gebaut aus Aluminium, ... einfach toll!

Dann habe ich ihn an den PC angeschlossen und iTunes gestartet, um einige Songs zu überspielen. - und dann war ich das 2. begeistert: ist hatte etwa 2GB innerhalb von 10min. übertragen! Und der Akku war auch sehr schnell aufgeladen - max. 2h hatte das gebraucht.

Startet man den iPod bemerkt man recht bald, wie kinderleicht die Bedienung ist - sie ist wirklich intuitiv!
Der Klang der Songs ist einfach gigantisch - und das mit den Standard-Kopfhörern von Apple!

Die weiteren Features wie Kalender, Kontaktliste, Spiele, Wecker, Stopuhr, ... sind zwar nur Spielerein, aber ganz nett!
Was ich toll finde ist die Daishow, die man mit seinen Bildern machen kann!


Rundum kann ich sagen, dass Apple mit diesem Produkt wieder einmal ins schwarze getroffen hat. - Rundum ist es komplett gelungen - schon allein der Akku mit 24h Laufzeit sollte überzeugen!

Einziges Manko: man kann den Player/Akku ohne Extrakauf eines Adapters nur über den PC aufladen..
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden