Intelli Funktionen - Das Auftanken

Aufrufe 68 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Teil 4: Auftanken ohne Figur

a) Der grüne Tankstein
Bewegung: Die Eisenbahn stoppt über dem Stein.
Geräusch: Nach dem Piepton ertönt das Tankgeräusch.
Licht: ./.

b) Start/Stop ohne Auftanken
Bewegung: Die Eisenbahn fährt los.
Geräusch: Piepton.
Licht: ./.

c) Auftanken der Eisenbahn
Bewegung: ./.
Geräusch: Das Auftankgeräusch ertönt so lange, wie der Zapfhahn eingesteckt ist.
Licht: ./.

Teil 5: Auftanken mit der roten Figur

a) Tankstein
Bewegung: Die Eisenbahn stoppt über dem Stein.
Geräusch: Das Motorengeräusch setzt langsam aus. Das Auftankgeräusch ertönt.
Licht: ./.

b) Start-Stop Knopf
Bewegung: Zweimaliges Drücken des Startknopfes zum Starten der Eisenbahn. Die Eisenbahn fährt an und bleibt dann etwa 3 Sekunden in niedriger Geschwindigkeit. Danach fährt sie in Normalgeschwindigkeit.
Geräusch: Der Tankwart schimpft, wenn nicht getankt wird.
Licht: ./.

c) Das Benzin geht aus
Bewegung: Die Eisenbahn fährt mit niedriger Geschwindigkeit.
Geräusch: Der Motor hustet, bis die Eisenbahn auf den Tank Stein trifft oder bis der Start/Stop Knopf gedrückt wird. Der Start/Stop Knopf beendet die "Tank leer" Funktion.
Licht: Durchgehendes Licht.

d) Auftanken
Bewegung: ./.
Geräusch: Das Tankgeräusch ertönt, sobald der Zapfhahn eingesteckt wird und setzt aus, wenn er wieder herausgenommen wird. Es kommt auf den Kraftstoffverbrauch an, wie oft das Pumpgeräusch ertönt. Wenn nicht aufgetankt wird, schimpft der Tankwart.
Licht: Durchgehendes Licht, bis der Knopf gedrückt wird.

e) Der Tank ist leer. Die Eisenbahn schleppt sich zum Tank Stein, wird aber nicht aufgetankt
Bewegung: ./.
Geräusch: Der Tankwart schimpft, wenn nicht aufgetankt wird. Nach dem zweiten Knopfdruck läuft die Eisenbahn etwa 3 Sekunden in Höchstgeschwindigkeit, dann geht sie über zur Normalgeschwindigkeit.
Licht: Durchgehendes Licht, bis aufgetankt wird.

f) Auftanken, wenn der Tank leer ist und sich die Eisenbahn in der Tankstelle befindet
Bewegung: Nachdem der Knopf zweimal gedrückt wurde, startet der Motor. Nach etwa 3 Sekunden geht die Eisenbahn von niedriger Geschwindigkeit über zur Normalgeschwindigkeit.
Geräusch: Tankgeräusch während des Auftankens.
Licht: ./.

Teil 6: Auftanken mit der gelben Figur

a) Tankstein
Bewegung: Die Eisenbahn stoppt über dem Stein.
Geräusch: Die Bremsen quietschen. Die Motorengeräusche setzen aus. Auftank-Geräusch.
Licht: ./.

b) Start-Stop Knopf
Bewegung: Zweimaliges Drücken des Startknopfes zum Starten der Eisenbahn. Die Eisenbahn fährt an und bleibt dann etwa 3 Sekunden in Höchstgeschwindigkeit. Danach fährt sie in Normalgeschwindigkeit.
Geräusch: Der Tankwart schimpft, wenn nicht getankt wird.
Licht: ./.

c) Das Benzin geht aus
Bewegung: Die Eisenbahn fährt mit niedriger Geschwindigkeit.
Geräusch: Der Motor hustet, bis die Eisenbahn auf den Tank Stein trifft oder bis der Start/Stop Knopf gedrückt wird. Der Start/Stop Knopf beendet die "Tank leer" Funktion.
Licht: Durchgehendes Licht.

d) Auftanken
Bewegung: ./.
Geräusch: Das Tankgeräusch ertönt, sobald der Zapfhahn eingesteckt wird und setzt aus, wenn er wieder herausgenommen wird. Es kommt auf den Kraftstoffverbrauch an, wie oft das Pumpgeräusch ertönt.
Licht: ./.

e) Der Tank ist leer. Die Eisenbahn schleppt sich zum Tank Stein, wird aber nicht aufgetankt
Bewegung: Die Eisenbahn fährt nach dem zweiten Knopfdruck an. Sie fährt etwa 2 Sekunden mit niedriger Geschwindigkeit und geht dann über zur Normalgeschwindigkeit.
Geräusch: Der Tankwart schimpft, wenn nicht aufgetankt wird. Nach dem zweiten Knopfdruck läuft die Eisenbahn etwa 3 Sekunden in Höchstgeschwindigkeit, dann geht sie über zur Normalgeschwindigkeit.
Licht: Durchgehendes Licht, bis der Knopf gedrückt wird.

f) Auftanken, wenn der Tank leer ist und sich die Eisenbahn in der Tankstelle befindet
Bewegung: ./.
Geräusch: Tankgeräusch während des Auftankens.
Licht: Durchgehendes Licht, bis der Knopf gedrückt wird.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden