Installation HP Laserjet 1320 unter WIN-Vista

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
..nachdem ich mir diesen exzelenten Drucker wegen seiner integrierten Duplexeinheit hier bei Ebay ersteigert hatte und blauäugig davon ausging, dass eine Installation unter Windows Vista (Home-Edition) wohl automatisch über die Hardware-Erkennung erfolgt, oder zumindest nicht sonderlich schwierig sein sollte,  wurde ich schnell eines besseren belehrt.
Ca. 30 Fehlversuche habe ich wohl unternommen, von den Stunden im Net abgesehen, die ich für die Suche nach Treibern verbracht habe.
Damit es anderen Käufern nicht ähnlich schlimm ergeht, die jetzt nachfolgende Anleitung für eine, zumindenst bei mir und vielen anderen Käufern, erfolgreiche Installation unt Win-Vista.

Zuerst auf die Homepage von HP gesurft und sich diesen Treiber runterladen: HP Laserjet 1320 PCL 6 Version: 60.41.41.0
(   http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/SoftwareDescription.jsp?lang=de&cc=de&prodTypeId=18972&prodSeriesId=410622&prodNameId=410624&swEnvOID=2093&swLang=18&mode=2&taskId=135&swItem=lj-27308-6  ) <---einfach ohne Klammern kopieren und in den Browser oben einfügen

Für schlimme Fälle kann ein  Update für Windows Vista (KB925528) nötig sein, welches man sich hier runterladen kann:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a583e590-1204-4f94-8ee1-063071797427&DisplayLang=de

Alles zusammen ??

OK, dann zur Installation..

Nun haben sie sich die entsprechenden Treiber von der HP-Seite herunter geladen. Ich denke mal schon. Dann sollten sie dieses Treiber entpacken und installieren, soweit möglich und erst dann den Drucker anschließen. Nun sollten sie in den Geräte Manager gehen (Windows Taste und Pausen Taste gleichzeitig drücken),dann steht links oben Geräte Manager. Darauf drücken. Dann sollte bei Ihnen im Geräte Manager IEEE1284.4-Geräte stehen und wenn Sie den Punkt öffnen, dann sollte der Drucker vorhanden sein. Klicken sie mit der rechten Maus Taste darauf und gehen sie auf Treiber Software aktuallisieren. Dann manuell nach Treiber suchen anklicken, dann nicht den Pfad eingeben, wo die Treiber sondern den unteren Punkt verwenden. Auf weiter klicken, dann beim nächsten Mal USB Unterstützung (USB DOT4) markieren und auf weiter drücken. nun sollte der rechner nach den Treibern suchen. Nach Beendigung sollte nun im Geräte Manager ein zweiter Punkt IEEE 1284.4-geräte stehen. Gehen sie nun in Systemsteuerung auf Drucker und es sollte eine Kopie des ersten Druckers zu sehen sein. Klicken Sie nun mit der rechten Maus Taste auf die Kopie und gehen auf Eigenschaften. Und sollte ein Button mit Testdruck erscheinen. Drauf drücken und es sollte alles funktionieren.
 
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Beschreibung weiter helfen. Ansonsten wenden Sie sich an den Support Dienst von HP. Hier ist die Tel-Nr.01805258143.

Nun wünsche ich noch viel Erfolg bei der Installation und dem Betrieb dieses wirklich guten Duplex-Laserdruckers von HP,

Seagold45

PS: da ich mir nicht gern anderer Leute Lorbeeren unter den Nagel reisse, sollte ich fairnesshalber erwähnen, dass die eigentliche Anleitung von einem Mitglied stammt, für dessen Hilfe ich selbst dankbar bin und deshalb diese Anleitung weitergeben möchte.
Nick dieses Ebay- Mitglieds: Power Rossi (vielen Dank nochmal für die Hilfe !!)


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden