Inlandseinsatz:Tieffliegeralarm

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war




Verdammt.
So kurz vor der Ankuft am Einsatzort: TIEFFLIEGERALARM
Ich und die Kameraden sind sofort in Deckung gegangen.
Im Straßengraben ist es schlammig und naß. Egal. Befehl ist Befehl.

Mein Durchblick und die kampferfahrenheit der Kameraden Snitäter haben sich bezahlt gemacht. Es geht um alles oder nichts.Ihr wisst ja Bescheid - Alles streng geheim!
Ich glaube, dass ich voll durchblicke!

Die Tiefflieger sind weiter geflogen.

Meinem Einsatz steht nichts mehr im Weg.
Die Fliegerabwehr ist verständigt. Die Kameraden haben bereits bei Feldwebel Pfleger Meldung gemacht.

Jetzt geht es mehr denn je darum, Sachverstand zu zeigen und Kompetenz zu beweisen!

Die Kameraden in den weisen Tarnanzügen werden mich so bald wie möglich direkt zum Einsatzort bringen.

Ich tue es, um die Welt zu retten.
Sagte schon wieder der Kamerad am Steuer.
Die Nacht war hart und trocken.
Wir sind bald da.

Seltsam nur, dass ich noch immer weder die Alpen noch die Berge sehen kann.
Warum nur tragen die Kameraden weise Tarnanzüge?
Jedenfalls komm ich jetzt mit der etwas engen Schutzweste schon ganz gut klar und habe eine Tasse Kaffee mit Milch bekommen oder war es Tee mit Zitrone. Egal.Wichtig ist, dass ich mich auf den Einsatz konzentriere.

Ich darf nicht zu viel verraten. Nur so viel:"Da ich ein absoluter Themenexperte bin,möchte ich Euch an meinem WISSEN teilhaben lassen."

Sicher ist sicher.
Ich melde mich wieder!

Euer ...der Echte



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden