Inlandseinsatz: Die Ankunft verzögert sich

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war



Jetzt glaube ich, dass ich endlich den Durchblick habe!
Also ich mein das, ohne es zu wissen. Ihr wisst ja Bescheid - Alles streng geheim!
Aber ich blicke voll durch!

Wir und die 2 Kameraden haben uns heute Nacht an einem streng geheimen Ort mit Feldwebel Pfleger getroffen. Im vertraulichen Gesprüch hat er mich wissen lassen, dass sich mein Einsatz noch etwas verzögert, weil meine Unterkunft noch nicht frei ist.

Jetzt geht es darum, Sachverstand zu zeigen!

Die Kameraden in den weisen Tarnanzügen werden mich zu gegebener Zeit direkt zum Einsatzort bringen.

Ich tue es, um die Welt zu retten.
Sagte der Kamerad am Steuer nochmals.
Die Nacht war hart und trocken.

Wir sind bald da.
Seltsam nur, dass ich noch immer weder die Alpen noch die Berge sehen kann.
Warum nur tragen die Kameraden weise Tarnanzüge?
Jedenfalls komm ich jetzt mit der etwas engen Schutzweste schon ganz gut klar .

Ich darf nicht zu viel verraten. Nur so viel:"Da ich ein absoluter Themenexperte bin,möchte ich Euch an meinem WISSEN teilhaben lassen."

Sicher ist sicher.
Ich melde mich wieder!

Euer ...der Echte



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden