Infrarot-Beleuchtungen

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

IR-Scheinwerfer überzeugen durch hervorragende Langlebigkeit und Leuchtkraft.

Zur Ausleuchtung bei schwierigen Lichtverhältnissen stehen Ihnen äußerst vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Von klein und fein bis extra large: So können Sie entweder einen speziellen Korridor intensiv ausleuchten oder ein breiteres Feld abdecken. Die LEDs sind somit der optimale Support für Ihre nächtlichen Videoüberwachungen und sind geeignet für S/W Kameras und Kameras mit Day/Night-Funktion. IR-Strahler sind als diskrete und semidiskrete Varianten erhältlich. Die Lebensdauer von IR-LED´s beträgt meist an die 50.000 Std.; das entspricht bis zu 5 Jahren.

Diskrete IR-Scheinwerfer werden vom Betrachter nicht als Lichtquelle wahrgenommen, da die Wellenlänge des IR-Lichtes 940nm beträgt und somit nicht sichtbar ist. Die Reichweite beträgt ca. 30% weniger gegenüber den semidiskreten IR-Scheinwerfern .

Semidiskrete IR-Scheinwerfer werden noch vom Betrachter als leicht rot leuchtend wahrgenommen, da die Wellenlänge des IR-Lichtes 880nm beträgt. Die Reichweite beträgt ca. 30% mehr gegenüber diskreten IR-Scheinwerfern.

Diskrete und Semidiskrete IR-Scheinwerfer von XS bis XL erhalten Sie in unserem Shop.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden