Informationen zu Gemälden und Grafiken

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
http://stores.ebay.de/universal-arts
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
http://stores.ebay.de/universal-arts

Anmerkungen

zu unserem - Kunst Katalog - einige verwendete künstlerische Techniken sind nicht sehr verbreitet und auch Kunstkennern nicht bekannt, daher eine Erklärung zu den einzelnen Besonderheiten oder sogar Alleinstellungsmerkmalen der angebotenen Werke.

ORIGINALGEMÄLDE
1. Originalgemälde Acryl auf Grasgewebe
Grasgewebe ist ein in Asien gefertigtes Naturmaterial, die Oberflächenstruktur ist vergleichbar mit grober Leinwand jedoch mit individuellen Naturmerkmalen. Auf Grund der unregelmässigen Beschaffenheit der zu Herstellung verwendeten Grashalme ergibt sich eine eigenwilligere Oberfläche. Alle Gemälde haben einen pastosen Farbauftrag  mit mittelstarker Plastiztät. Durch das Naturmaterial und die daraus resultierende spezielle Maltechnik entsteht die bewegte Struktur des Bildes . Ein kräftiger, expressiver Pinselstrich, Farbauftrag mit Walze und auch die Verwendung von wasserlöslichen Kreiden ergeben eine besondere unverwechselbare Oberfläche. Besonderheit - der Firnis besteht aus einer mehrschichtigen Antiklackierung, wodurch ein Ölgemälde ähnlicher Eindruck entsteht.
2. Gemälde auf Pieraccini Canvas Panel
Leinwand Platten (MDF 3,2 cm) mit Leinwand bezogen (100 % Baumwolle) in Normgrössen geeignet für gängige Leerahmen.
Pieraccini Canvas Panel ist ein in Italien gefertigter hochqualitativer Malgrund, ein Verbundmaterial aus feiner Baumwoll-Leinwand und einer mittelharten Faserplatte. Besonderheit - der Firnis besteht aus einer mehrschichtigen Antiklackierung, wodurch ein Ölgemälde ähnlicher Eindruck entsteht. - Pastoser Farbauftrag.

3.  ORIGINALGRAFIKEN  (Letrachrome ) im handwerklichen Druckverfahren hergestellt
Das Letrachromesystem wurde von der Firma Pantone in den 80er Jahren entwickelt. Es handelt sich um ein sehr seltenes und aufwädiges Druckverfahren, das nur von wenigen bildenden Künstlern verwendet wurde. Ähnlich wie in der Lithografie werden die einzelnen Farben einzeln nacheinander gedruckt. Die Farbe wird von Hand aufgetragen und die nicht zu bedruckenden Bereiche werden mit entsprechender Maskierung abgedeckt. Die Farbe lässt sich im Laufe des Arbeitsprozesses an den abgedeckten Stellen wieder entfernen, sodass das weisse Papier ( synthetisches Hightech Papier) wieder zum Vorschein kommt. Die Farbe wird mit UV-Licht ausgehärteten so entsteht eine hohe Haltbarkeit und Lichtechtheit.

4. ORIGINALGRAFIKEN der Art Print Edition (Tintendrucke und Laserdrucke )
Die Grafiken der Art Print Edition (Mischtechnik) sind teils analog (mit Pinsel ect.) erstellt, jedoch bekommen sie ihr typisches Erscheinungsbild erst durch Bearbeitung am Computer.

5.  COMPUTERGRAFIKEN und PHOTOGRAPHIEN  (Tintendrucke)
Die Grafiken sind am Computer erstellt (z.B.  konstruiert od. mit Multilayering und Kollagetechniken) oder teils via Grafik-Tablett handgezeichnet. Die Photographien werden mit Digitalcamera erstellt oder sind Videographien bisweilen kommen auch Verfremdungstechniken zum Einsatz .
Bei der Edition sind bewusst keine Signaturen oder Aufdrucke gezeigt die sich ausserhalb des Bildmotives befinden. Jede Grafik hat ein Auflagenschutzsiegel, es wurde entwickelt um einen besonderen Schutz für die Computer / Originalgrafiken und Photographien zu gewähren. Das Siegel ist auf dem Angebot nicht abgebildet, um unautorisierte, minderwertige Ausdrucke, beispielsweise aus dem Internet zu verhindern.

http://stores.ebay.de/universal-arts

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden