In weniger Zeit mehr schaffen: Das können die AMD-Athlon Microprozessoren

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

In weniger Zeit mehr schaffen: Das können die AMD-Athlon Microprozessoren

Prozessoren von AMD haben weltweit eine Vielzahl von Kunden durch ihre hohe Leistungsfähigkeit überzeugt. Die Prozessoren werden von Generation zu Generation verbessert und sind in verschiedenen Varianten erhältlich. So finden Sie bei eBay auch den passenden AMD Athlon Prozessor für Ihr System.

  

Mit AMD Athlon Prozessoren schneller und effizienter arbeiten

Der US-amerikanisch Chiphersteller AMD hat im Jahr 1999 Prozessoren der Reihe Athlon eingeführt. Die Prozessoren sind für einen Einsatz in Desktop-Systemen und als preisgünstige Alternative konzipiert. Die ersten Athlon Prozessoren gehören zur K7-Generation und besitzen einen Front Side Bus (FSB) mit erhöhtem Datendurchsatz im Vergleich zu vorherigen Prozessoren (K6-Generation und darunter). Der AMD Athlon (K7) war der erste Prozessor, der die Frequenz von einem Gigahertz (1000 Megahertz) überschritt und in neue Dimensionen schneller Rechenleistung vorstieß. Er besitzt eine Taktfrequenz zwischen 500 MHz und 1400 MHz bei einem FSB-Takt von 100 MHz bis 133 MHz. Der AMD Athlon XP hat einen Takt zwischen 1333 MHz und 2333 MHz sowie einen FSB-Takt von 133 MHz und 200 MHz.

  

AMD Athlon Prozessoren: hochwertige Verarbeitung und starke Leistung

Prozessoren der K8-Generationen wurden in ihrem Cache und ihrer Speicherverzögerung verbessert. Zudem wurde die stromsparende „Cool'n'Quiet“-Technologie für Desktop-Prozessoren eingeführt. Diese Generation steht im Zeichen des AMD Athlon 64, der über eine Taktung von 1600 MHz bis 2600 MHz und einen HT-Takt von 800 MHz bis 1 GHz verfügt. Der AMD Mobile Athlon 64 ist ein Prozessor für Notebooks, der allerdings viel Strom aufnimmt. Der AMD Athlon 64 FX besitzt einen Prozessortakt zwischen 2,2 GHz und 3,0 GHz und ist für anspruchsvolle Anwendungen wie beispielsweise zur Videobearbeitung oder für 3D-Videospiele geeignet. Der AMD Athlon 64 FX eignet sich zum Übertakten und ist so für Benutzer interessant, die ihr System gern individuell einstellen und anpassen möchten.

  

Multikernprozessoren von AMD für eine flüssige Performance

Mit dem Athlon 64 X2 kam im Jahr 2005 die Doppelkern-Variante des Athlon 64 auf den Markt. Die hieraus resultierende Leistungssteigerung ist bei mehreren gleichzeitig laufenden Programmen bemerkbar. Entsprechend ist der Prozessor für Anwender empfehlenswert, die mit mehreren Programmen gleichzeitig beziehungsweise nebeneinander arbeiten. Der Prozessortakt liegt zwischen 1,9 GHz und 3,2 GHz, wobei der HT-Takt 1 GHz schnell ist. Der AMD Athlon X2 ähnelt dem AMD 64 X2 und ist für die Nutzung in einem AM2 und AM2+ Sockel konzipiert. Für beide Prozessoren ist eine Mobil-Version erhältlich, die für Notebooks verwendbar ist. Der AMD Athlon II ist ein seit 2009 erhältlicher Mehrkernprozessor der K10-Generation, der 1600 MHz bis 3600 MHz Taktung bei 2,0 GHz HT-Takt besitzt. Er lässt sich unter anderem auf AM3 und AM2+ Sockeln nutzen. Ob Sie sich für einen Mehrkern- oder Einkernprozessor entscheiden - Prozessoren von AMD sind immer zuverlässig und hochwertig verarbeitet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden