In jedem Haushalt ein Muss – Bügelbretter

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
In jedem Haushalt ein Muss – Bügelbretter auf eBay finden

Bügeln zählt zu den mehr oder weniger lästigen Pflichten der Hausarbeit und wird oft gerne vernachlässigt. In vielen Berufen ist eine einwandfrei gebügelte Kleidung jedoch Pflicht und eine unverzichtbare Komponente des gepflegten Auftritts. Mit der richtigen Ausrüstung wird Bügeln zum Kinderspiel, sodass selbst Bügelmuffel immer wie aus dem Ei gepellt aussehen können. Mit einem hochwertigen Bügelbrett geht Bügeln nicht nur einfacher von der Hand, sondern es lässt sich dank des geringeren Aufwandes auch viel Zeit sparen, worüber sich vom gestressten Hausmann bis hin zur rund um die Uhr eingespannten Geschäftsfrau wohl ein jeder freut.
eBay bietet eine große Auswahl unterschiedlicher Bügelbretter, sowohl neu als auch gebraucht,die den verschiedensten Anforderungen gerecht werden. Bügelbretter und -tische erleichtern dank ergonomischer Konstruktion und Hightech-Materialien das Bügeln und sorgen so dafür, dass das Bügeln im Handumdrehen erledigt ist.

Bügelbrett ist nicht gleich Bügelbrett

Kaum jemand weiß, dass man mit einem Bügelbrett so einiges falsch machen kann und dass es auch zwischen den einzelnen Bügelbrettern gravierende Unterschiede gibt. Zum einen unterscheiden sich die einzelnen Modelle in Material, Verarbeitung und Stabilität, zum anderen unterscheidet man auch zwischen Bügelbrettern für Dampfbügeleisen sowie Bügelbrettern für Bügelstationen. Mit der Wahl des richtigen Bügelbretts funktioniert das Bügeln nicht nur wesentlich einfacher, auch das Ergebnis macht wesentlich mehr her. Daher gilt es, vor dem Kauf eines Bügelbrettes einige Punkte zu beachten.

Bügelbretter für Dampfbügeleisen

Unter Bügelbrettern für Dampfbügeleisen oder für Reisebügeleisen versteht man die gängigsten Bügelbretter und -tische auf dem Markt. Es gibt sie in unterschiedlichsten Ausführungen und Preisklassen. Bei Kauf eines solchen Bügelbrettes hat man eine große Auswahl und kann aus zahlreichen verschiedenen Modellen wählen. Ausschlaggebend für den Kauf sollten vor allem Stabilität, Verarbeitung, Material und Komfort sein. Beachtet man diese Punkte, kann man kaum etwas falsch machen. Zusätzlich verfügen zahlreiche Bügelbretter für Dampfbügeleisen über Features wie etwa eine Kabelführung, eine Ruhezone für das Bügeleisen und eine intelligent geformte Bügelfläche, die das Bügeln bestimmter Kleiderstücke erleichtern soll. Hier sollte man nach seinen persönlichen Vorlieben entscheiden und jenes Bügelbrett kaufen, das den eigenen Ansprüchen am ehesten entgegenkommt.

Bügelbretter für Dampfbügelstationen

Auch Bügelbretter für Dampfbügelstationen sind Bügelbretter, zeichnen sich jedoch durch einige Besonderheiten aus. Neben den üblichen Kriterien Stabilität, Verarbeitung und Komfort muss ein Bügelbrett für Dampfbügelstationen noch in einigen anderen Punkten überzeugen können. Wichtig ist hier vor allem eine Ablage für die Dampfbügelstationen, am besten mit Steckdose. Einige Modelle verfügen über eine Dampfmulde, die kondensiertes Wasser auffängt, andere wiederum arbeiten mit einem Absaugsystem. In beiden Fällen wird einem nassen Boden vorgebeugt. Einige Bügeltische für Dampfbügelstationen verfügen über eine Saug- und Gebläsefunktion, sie werden daher auch als aktive Bügeltische bezeichnet. Solche Modelle wurden früher vor allem in Reinigungsbetrieben eingesetzt und sorgen heute auch in den eigenen vier Wänden für ein perfektes Bügelergebnis. Strombetriebene aktive Bügeltische saugen die Bügelwäsche auf Knopfdruck glatt, wodurch das eigentliche Bügeln enorm erleichtert wird, und erlauben dank Gebläsefunktion die schonende Glättung besonders empfindlicher Textilien. So kann man auch Kleidungsstücke, die man bisher in die Reinigung geben musste, zu Hause glätten.

Auf diese Kriterien muss man beim Kauf eines Bügelbrettes achten

Um bei Bügelbrettern und -tischen die Spreu vom Weizen zu trennen, lohnt sich vor dem Kauf ein genauer Blick auf die einzelnen Modelle. Neben den verwendeten Materialien und der Verarbeitung sollten vor allem Stabilität und ergonomisches Design überzeugen. Diese Punkte sind wichtig, um später nicht nur ein einwandfreies Bügelergebnis zu erhalten, sondern auch um mühelos und ohne übermäßige Anstrengungen arbeiten zu können. So macht sich langfristig gesehen auch eine größere Investition bezahlt.

Stabilität

Für einfaches und müheloses Arbeiten ist die Stabilität des Bügelbrettes Voraussetzung. Kaum etwas ist beim Bügeln lästiger als ein wegrutschendes und wackeliges Bügelbrett, daher sollte man ein Bügelbrett vor dem Kauf unbedingt auf dessen Konstruktion und Stabilität hin prüfen. Grundsätzlich versprechen im Durchmesser stärkere Beine eine höhere Stabilität, die so schnell nichts aus dem Gleichgewicht bringen kann. Die meisten Bügelbretter und -tische verfügen auch über verschiedene Stufen der Höhenverstellung, sind jedoch nicht auf allen Stufen gleich stabil. Nach Möglichkeit lohnt es sich hier, die einzelnen Stufen auszuprobieren, um zu sehen, wie weit es mit der Stabilität tatsächlich her ist. Genauso wichtig wie die Stabilität des Bügelbrettes an sich ist die Stabilität seiner einzelnen Komponenten. Die Ablagefläche für das Bügeleisen sollte diesem festen und rutschsicheren Halt bieten, sodass gefährliche Unfälle vermieden werden. Neben der Konstruktion der Beine eines Bügelbrettes darf auch deren Form nicht vernachlässigt werden. Idealerweise sind die Beine so geformt, dass auch im Sitzen problemlos gebügelt werden kann und genügende Platz für die Knie vorhanden ist.

Verarbeitung und Material

Eine tadellose Verarbeitung geht Hand in Hand mit hoher Stabilität, denn das eine bedingt das andere. Daher sollte man auch bei Bügelbrettern und -tischen großes Augenmerk auf die exakte Verarbeitung der einzelnen Bauteile wie Bügelfläche, Gestell und Anbauteile legen. Diese Komponenten sollen nicht nur jedes für sich optimal verarbeitet, sondern auch stabil miteinander verbunden sein. In den meisten Fällen merkt man bereits beim ersten Griff, ob es sich um ein stabiles oder ein klappriges Exemplar handelt. Je fester die einzelnen Komponenten miteinander verbaut sind und je kompakter das Bügelbrett wirkt, umso größer ist seine Stabilität. Dabei kann es jedoch auch von Vorteil sein, wenn sich manche der Komponenten abbauen lassen.
Gerade der Bezug der Bügelfläche sollte unbedingt abnehmbar sein, damit er hin und wieder gewaschen oder auch gegen ein neues Exemplar ausgetauscht werden kann. Neben der Konstruktion sind auch die verwendeten Materialien von großer Bedeutung. Heute unterscheidet man im Groben zwischen herkömmlichen Bügelbrettbezügen und solchen aus Aluminium mit reflektierenden Oberflächen. Diese absorbieren Hitze nicht, sondern reflektieren sie, wodurch das Bügeln wesentlich vereinfacht werden soll. Solche reflektierenden Oberflächen sollen nicht nur das Bügeln an sich erleichtern, sondern zugleich auch für ein besseres Ergebnis sorgen, was sich auch in zahlreichen Praxistests bestätigt hat. Auch wenn das Bügelbrett ohne reflektierende Oberfläche auskommt, ist eine besonders glatte Oberfläche ein Muss, da diese ein optimales Bügelergebnis garantiert. Darüber hinaus verfügen einige Modelle auch über Besonderheiten wie etwa eine vorgeformte Schulterpassform, die das Bügeln von Hemden und Blusen erleichtern soll.

Komfort und Handlichkeit

Gerade bei Arbeiten wie dem Bügeln, das Schultern, Rücken und Arme stark beansprucht, kommt es sehr auf eine komfortable und ergonomisch geformte Ausrüstung an. Die Verwendung minderwertiger Bügelbretter und -tische kann schmerzende Verspannungen zur Folge haben und das Bügeln zur Qual machen. Ein dem Körper angepasstes Bügelbrett kann derlei verhindern und ist sein Geld auf jeden Fall wert.
Besonders wichtig bei Bügelbrettern und -tischen ist deren Höhenverstellbarkeit. Hier sollten es mindestens drei Stufen sein, damit das Brett optimal an verschiedene Körpergrößen angepasst werden kann. So wird gewährleistet, dass eine korrekte Arbeitshaltung eingenommen werden kann. Auch die Bügelfläche selbst gibt es in verschiedenen Größen. Neben Gestell und Bügelfläche verfügen die meisten Bügelbretter über Anbauteile. Besonders wichtig ist eine Ablagefläche für das Bügeleisen, die diesem stabilen und sicheren Halt gibt. Einige Bügelbretter haben auch eine sogenannte Ruhezone auf der Bügelfläche, auf der das Bügeleisen gefahrlos abgestellt werden kann.

Fazit

Hochwertige Bügelbretter und -tische sollten in keinem Haushalt fehlen. Ein sorgsam ausgewähltes Bügelbrett erleichtert nicht nur das Bügeln, sondern sorgt auch für eine optimale Glättung von Hemden, Hosen und anderen Kleidungsstücken. Beim Kauf eines Bügelbrettes sollten die Art des verwendeten Bügeleisens, die Art und Menge der hauptsächlich zu bügelnden Wäsche sowie die Kriterien Stabilität, Material, Verarbeitung und Komfort berücksichtigt werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber