In der Zwickmühle? Kommunikation!

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Oftmals weiß ich garnicht, wie ich mich bei den Bewertungen verhalten soll. Beim Punkt Kommunikation stehe ich oftmals in der Zwickmühle. Meistens haben die Verkäufer ihre Bankverbindung hinterlegt, die drucke ich mir dann aus und gebe in der Kaufabwicklung dem Verkäufer den Tag der Überweisung bekannt. Nun erfolgt von meiner Seite aus oftmals das große Warten. Meistens erhalte ich nach Auktionsende vom Verkäufer keine Mail, der Zahlungseingang wird nicht bestätigt , auch nicht angeklickt, sodas ich als Käufer den Zahlungseingang nicht verfolgen kann. Der Versand wird nicht mitgeteilt, so warte ich ebend, bis die Ware dann mal eintrifft. Eine Bewertung vom Verkäufer erfolgt oft nach Zahlungseingang auch nicht, der wartet halt auf meine Bewertung nach Erhalt der Ware. Nun soll ich aber die Kommunikation mit Sternen bewerten, die Kommunikation hat aber vom Verkäufer doch garnicht stattgefunden, was vergebe ich denn nun an Sterne, garkeine, bewerte ich diesen Punkt garnicht, oder bewerte ich ihn mit wenig Sternen oder garkeinen? Was ist nun richtig, ich weiß es auch nicht und denke, eine kleine Mail an den Käufer nach Zahlungseingang mit dem Hinweis des Versandtages hat noch keinem geschadet und dann gebe ich auch gene die volle Sternezahl.
Schlagwörter:

Bewertungsprofil

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden