Illegal: Mason Records

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Dass Mason Records ein illegales Label ist, sollte jeder Liebhaber progressiver und psychedelischer Musik wissen. Dahinter steckt ein wohlbeleibter Berliner Plattenhändler, der auch für andere illegale Labels wie Black Rose, BOD, Red Fox, Won-Sin, Progressive Line, Estrella, Walhalla, Lake Eerie, Lizard, Sunrise und Free Records, die auf Plattenbörsen und im Internet vertrieben werden, verantwortlich ist. Auf diesem Label wurden unter anderem 2004 zwei CDs der deutschen Band Os Mundi veröffentlicht, und zwar "Latin Mass" und "43 Minuten". Durchaus einfallsreich die Herkunftsangaben auf den CDs: Made in France (Red Fox), in South Korea (Won-Sin), in Australia (Progressive Line) usw. - alles Quatsch, der nur der Irreführung dient, es sind samt und sonders heimische Machwerke.

Every buyer of psychedelic and progressive music should know that the label "Mason records" is illegal.  Behind this label is a corpulent Berlin record dealer, who is also responsible for some other illegal labels like
Black Rose, BOD, Red Fox, Won-Sin, Progressive Line, Estrella, Walhalla, Lake Eerie, Lizard, Sunrise und Free Records, which are being sold at record fairs and on the internet.  Durchaus einfallsreich die Herkunftsangaben auf den CDs: Made in France (Red Fox), in South Korea (Won-Sin), in Australia (Progressive Line) usw. - alles Quatsch, der nur der Irreführung dient, es sind samt und sonders heimische Machwerke.

Among othere albums, Mason Records published bootlegs of the German band "Os Mundi" in 2004: "Latin Mass" and "43 Minuten".
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden