Ikonen der Fotografie

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von DSLR Photography
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Hast Du einen Lieblingsfotografen? Jemanden, der Dich immer wieder aufs Neue inspiriert und motiviert? Wir entführen Dich auf eine Entdeckungsreise in die Welt vergangener und heutiger Fotografie-Ikonen. Nutze ihr Wissen für Deine besten Aufnahmen.

Wer ist Deine Ikone der Fotografie?

Hast Du einen Lieblingsfotografen? Jemanden, durch den Dir immer wieder klar wird, was Du so am Fotografieren liebst? Dann ist es mehr als reine Sammlerleidenschaft, von dieser Ikone etwas zu haben - sei es Dein Lieblingsbild, ein Buch über seine Arbeit oder einen Teil der von ihm empfohlenen Ausrüstung. Es gibt so viele Fotografen wie: Helmut Newton, Frans Lanting, Martin Parr, Art Wolfe, Robert Mapplethorpe, Bill Brandt, Don McCullen, Mario Testino und natürlich David Baily - die Liste könnte noch viel weiter gehen. Wir haben unsere fünf Favoriten ausgewählt und präsentieren Dir im Folgenden nostalgische Erinnerungsstücke, die Du bei eBay kaufen kannst. Mach es uns gleich und lass Dich jetzt inspirieren.
Ansel Adams ist bekannt für seine Schwarz-Weiß-Aufnahmen
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ansel Adams ist bekannt für seine Schwarz-Weiß-Aufnahmen

Ansel Adams (1902-1984)

Zeig uns einen Fotografen oder auch nur eine Person, die noch nie von Ansel Adams gehört hat - und Du machst uns sprachlos. Er ist die ultimative Ikone der Landschaftsfotografie. Seine Arbeit wird heute genauso geliebt wie im vergangenen Jahrhundert. Adams technisches Geschick ist inzwischen der Stoff für Legenden, er war Teil der berühmten Gruppe f/64. Er war es auch, der das Zone-System zum Messen der Belichtung erfunden hat. Am bekanntesten ist der legendäre Fotograf für seine beeindruckenden Schwarz-Weiß-Landschaftsaufnahmen der Rocky Mountains. Während Du für den Besitz eines Originals vermutlich eine neue Hypothek aufs Haus aufnehmen musst, sind Nachdrucke und besondere Auflagen problemlos erhältlich. Seine Sammlung ist zudem in zahlreichen Büchern abgedruckt.
Der weiße Hintergrund: Ein Markenzeichen Richard Avedons
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Der weiße Hintergrund: Ein Markenzeichen Richard Avedons

Richard Avedon (1923-2004)

Immer wieder tauchen talentierte Fashion- und Portraitfotografen auf - und verschwinden wieder in der Versenkung. Nicht so Richard Avedon - es dürfte Dir schwerfallen, jemanden zu finden, der mehr Einfluss auf die Welt der Fotografie genommen hat. Vor allem seine Arbeit für Magazine wie Vogue, Harper's Bazaar und große Marken und Werbekampagnen hat ihm viel Anerkennung eingebracht. Weltbekannt ist er für seine Schwarz-Weiß-Portraits vor weißem Hintergrund - den Stil haben andere Fotografen über Jahrzehnte nachgeahmt.
Henri Cartier-Bresson ist eine Ikone des Fotojournalismus
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Henri Cartier-Bresson ist eine Ikone des Fotojournalismus

Henri Cartier-Bresson (1908-2004)

Er ist eine der bekanntesten Personen im Bereich des Fotojournalismus, Henri Cartier-Bresson hinterlässt ein Erbe, dem Fotojournalisten über ein ganzes Jahrhundert gefolgt sind. Der Großmeister des Fotojournalismus hat nur mit einer einzigen Kamera gearbeitet, der Leica M3 Rangefinder in Verbindung mit einem 50mm-Objektiv. Von Chaos umgeben, schoss er seine Bilder diskret, die Aufnahmen sind zeitlos und überaus ausdrucksstark. Eines seiner empfehlenswerten Bücher mit dem Titel "The Decive Moment" bringt Dir seine Philosophie und Herangehensweise nahe. Das Buch eignet sich für jeden wissbegierigen Fotografen, nicht nur für Dokumentations- oder Straßen-Fotografen.
Annie Leibovitz hat die wichtigsten Persönlichkeiten vor der Linse
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Annie Leibovitz hat die wichtigsten Persönlichkeiten vor der Linse

Annie Leibovitz (*1949)

Wenn es um zeitgenössische Fotografie geht, gehört Annie Leibovitz in jedem Fall mit auf die Liste. Sie spaltet die Meinungen und überwindet Grenzen, aber ihre unglaubliche Vision und Qualität der Bilder ist über jeden Zweifel erhaben. Alle wichtigen und berühmten Persönlichkeiten möchten sich von ihr fotografieren lassen. Die Bekanntheit geht hauptsächlich auf Aufnahmen von Berühmtheiten zurück, wie zum Beispiel das Rolling Stone-Cover von John Lennon und Yoko Ono, ihre Zusammenarbeit mit Vanity Fair und ihre Bilder, die buchstäblich Babies zum Weinen gebracht haben.
Irving Penn ist einer der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Irving Penn ist einer der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts

Irving Penn (1917-2009)

Ob Stillleben, Portrait oder Fashion, Irving Penns akribische Herangehensweise bei der Studiofotografie hat ihn zu einem der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts gemacht. Er arbeitete nur mit der absolut notwendigen Ausrüstung und einfachster Ausleuchtung anhand von Studioleuchten. Aber dank seiner Beherrschung der Technik waren die Komposition und Entwicklung eines jeden Bildes tadellos. Er ist besonders für seine Experimente mit dem Platindruck bekannt, viele seiner Negative hat er auf diese Weise in den 1970er-Jahren entwickelt. Geschätzt wird er auch für seine Entwicklungen mit Silbergelatine.

Geschrieben von  DSLR Photography
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden