Ihr Kind mit einem Trampolin überraschen

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ihr Kind mit einem Trampolin überraschen

Kinder lieben es, sich ausgiebig zu bewegen und herumzutollen. Wenn hierfür ein eigener Garten genutzt werden kann, ist dies optimal, aber auch im eigenen Kinderzimmer können Eltern einige Möglichkeiten schaffen, um ihr Kind an Schlechtwettertagen zu beschäftigen. Für beide Varianten bietet ein Trampolin ideale Voraussetzungen.

Für Kinder gibt es eine große Auswahl an Spielsachen, mit denen sie sich über einen längeren Zeitraum beschäftigen können. Trampoline gehören zweifelsohne zu den beliebtesten Spielgeräten, können sie doch schon von Kindergartenkindern, aber auch von größeren Geschwistern genutzt werden. Wer etwas für seine eigene Fitness tun möchte, wird vielleicht ebenfalls ein Trampolin sein Eigen nennen.

Das Trampolin - ein Spielzeug für drinnen und draußen

Trampoline können aufgrund ihrer unterschiedlichen Größen im eigenen Garten, die kleineren Modelle zusätzlich aber auch im Kinder- oder Spielzimmer aufgestellt werden. Die kleineren Exemplare werden übrigens auch als Minitrampoline bezeichnet. Trotz ihres geringen Durchmessers von etwa einem Meter haben sie eine Tragkraft von bis zu 100 kg und können deshalb auch für Fitnessübungen von Erwachsenen genutzt werden. Gerade an Schlechtwettertagen ist es von Vorteil, wenn Ihr Kind in seinem Zimmer ein eigenes Trampolin stehen hat, auf dem es sich ausgiebig bewegen und auspowern kann.

Leidet Ihr Kind unter motorischen Problemen, so ist das Trampolin ebenfalls ein ideales Trainingsgerät. Ihr Kind wird lernen, sich auf unebenem und nachgebendem Stoff zu bewegen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Anfangs hält es sich vielleicht noch am Sicherheitsnetz fest, später hingegen wird es sofort in die Mitte starten. Sicherheitsnetze werden nur für die großen Modelle angeboten, bei Minitrampolinen ist hingegen ein weicher Untergrund ausreichend.

Ist das Sprunggerät groß genug, kann es auch von mehreren Kindern gleichzeitig genutzt werden, was besonders viel Spaß macht. Auf jeden Fall sollte aber immer ein Erwachsener anwesend sein, der die hüpfenden Kinder im Auge behält. Können Sie dies nicht gewährleisten, ist das Springen mehrerer Kinder auf dem Trampolin tabu.

Worauf sollte bei der Nutzung eines Trampolins geachtet werden?

Vor der Nutzung des Trampolins gilt es, einige wichtige Aspekte zu bedenken.

Stichpunkt

Ausführlichere Beschreibung

Material des Gestells und der Federn

Das Gestell und die Federn sollten aus galvanisiertem Stahl bestehen. Dieser sorgt dafür, dass das Gestell nicht rostet, auch wenn das Trampolin das ganze Jahr über im Garten steht.

Anzahl und Länge der Federn

Von der Anzahl und Länge der Federn hängt die Sprunghöhe ab. Je größer die Anzahl und je länger die Federn, desto höher können ihre Kinder springen.

Gewicht des Trampolins

Das Gewicht ist ein wichtiges Kriterium bei der Bestimmung der Stabilität des Trampolins. Leichte Trampoline verbiegen sich unter dauerhafter Nutzung schnell, was beim Springer zu schwerwiegenden Verletzungen führen kann.

Rahmenabdeckung

Schauen Sie sich auch die Rahmenabdeckung an. Weist diese Risse auf, kann die Polsterung hervortreten und zur Stolperfalle werden.

Schuhe ausziehen

Bevor das Trampolin genutzt werden kann, müssen die Schuhe ausgezogen werden. Dadurch hat der Springer ein besseres Bodengefühl und kann sich besser abstoßen, aber auch die Verletzungsgefahr ist wesentlich geringer. Es kann sonst durchaus passieren, dass ein Kind mit einem Schnürsenkel an einer Feder hängen bleibt, was schmerzhafte Verletzungen zur Folge hätte.

Für die Sicherheit sorgen

Kontrollieren Sie nicht nur beim Aufbau, sondern auch später in regelmäßigen Abständen den sicheren Stand des Trampolins. Ist dieser nicht mehr gegeben, stellen Sie es an einen anderen ebenen Platz oder beseitigen sie die entsprechenden Schwachstellen. Auch die Federn sollten Sie einer regelmäßigen Kontrolle unterziehen. Gerade bei preiswerten Trampolinen kann es passieren, dass der Stahlrahmen, aber auch die Federn rosten, wenn sie das ganze Jahr über im Garten stehen. Um dem vorzubeugen, können Sie das Gestell, aber auch die Federn mit einer Rostschutzlasur versehen.

Vor allem kleinere Kinder sollten beim Hüpfen auf dem Trampolin immer beaufsichtigt werden. Springen mehrere Kinder auf dem Gerät, ist es den Kleineren vielfach zu wackelig und sie möchten so schnell wie möglich wieder runter. Hier sollten Sie auf jeden Fall behilflich sein.

Kleinere Trampoline können auch im Winter genutzt werden

In vielen Sporthallen, aber auch in Kinderzimmern sind Trampoline vorhanden. Während in den Turnkursen durchaus akrobatische Tricks geübt werden, dienen die kleinen Trampoline in den Kinderzimmern eher der dem Bewegungsdrang. Wenn das Wetter ungemütlich ist, lässt es sich so für Kinder wesentlich besser in heimischen Gefilden aushalten.

Auch für die eigene Fitness sind Trampoline ideal. Auf diesen können Sie selbst springen, ohne ihre Fußgelenke zu überlasten, doch auch ihr Gleichgewicht wird geschult. Auch wer nicht zu den sportlichsten Menschen gehört, seine Kondition aber verbessern möchte, sollte sich ein Trampolin kaufen. Eine große Auswahl an Modellen in den unterschiedlichsten Größen finden Sie bei eBay.

Weitere interessante Spielgeräte für den Außenbereich

Bei eBay finden Sie eine große Auswahl an Spielsachen für draußen. Die gleichen motorischen Fähigkeiten werden beispielsweise durch Hüpfburgen gestärkt. Wahrscheinlich kennen Sie diese nur von großen Events, sie werden aber auch im kleineren Format angeboten.

Nicht nur Jungen, sondern durchaus auch viele Mädchen werden von Fußballtoren begeistert sein. Schließlich steigt die Zahl der Mädchen, die in Fußballvereinen aktiv sind, immer weiter an. Gehören Ihre Kinder auch zu den Fußballfans, so können Sie ihnen auch Fußballtore schenken.

In keinem Familiengarten darf er fehlen - der Sandkasten. Schon die Kleinsten lieben es, im Sand zu buddeln und kleine Burgen zu bauen. Geben Sie ihnen mit einem eigenen Sandkasten die Möglichkeit dazu. Wenn es die Platzverhältnisse zulassen, wäre es für Ihr Kind vorteilhaft, anstelle des Sandkastens einen Spielturm aufzubauen. In diesen ist meist ein Sandkasten, aber auch eine Schaukel und eine Rutsche integriert.
Sie sparen sich so den Kauf der einzelnen Geräte und haben auch die Aufbauarbeit und hier vor allem das Einbetonieren der Stützen nur einmal zu erledigen. Können Sie dies nicht selbst bewerkstelligen, beauftragen Sie bitte ein örtliches Unternehmen mit dem Aufbau oder lassen sich von handwerklich versierten Freunden helfen. Auf jeden Fall müssen die großen Spielgeräte sicher stehen.

Kleine Spielhäuser

Besonders Mädchen spielen gern in einem Gartenhaus. Hier können sie beispielsweise ihre Puppen versorgen, es aber auch als Versteck nutzen. Jungen hingegen interessieren sich mehr für Baumhäuser, in denen sie unbeobachtet die Umgebung betrachten, aber auch ihre Ruhe genießen können. Eventuell wird diese aber auch als Burg genutzt, die vor feindlichen Eroberern geschützt werden soll.

Gebrauchte oder neue Spielgeräte für draußen anschaffen

Spielgeräte, die im Garten stehen, sind das ganze Jahr über verschiedenen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Erwerben Sie beispielsweise ein gebrauchtes Trampolin, kann dieses verdeckte Roststellen aufweisen, die erst bei einer gründlichen Inspektion auffallen.

Anders verhält es sich beispielsweise bei Eimern und Förmchen und Sitzbaggern, die im Sandkasten, aber auch am Strand genutzt werden können. Diese können Sie durchaus auch gebraucht und ohne Bedenken erwerben, da sie aus einem sehr robusten Material hergestellt werden.

So überraschen Sie Ihr Kind mit einem Trampolin

Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk, so wäre ein Trampolin ideal. Auf diesem Gerät kann sich Ihr Kind jederzeit austoben, ohne beispielsweise die Nachbarn zu stören, wenn es wieder mal durch die Wohnung rennt.

Haben Sie mehrere Kinder und etwas Platz in Ihrem Garten, wäre der Kauf eines größeren Gerätes empfehlenswert. Ansonsten sollten Sie auf ein oder zwei kleinere Modelle zurückgreifen. Müssen mehrere Kinder ein gemeinsames Trampolin nutzen, welches in einem der beiden Zimmer steht, kommt es eventuell zu eifersüchtigen Szenen, deshalb wäre der Kauf zweier kleiner Exemplare oder eines großen Modells, das im Garten aufgestellt und von mehreren Kindern gleichzeitig genutzt werden kann, am sinnvollsten.

Ist Ihnen die Anschaffung des Trampolins zu kostspielig, können Sie den Artikel auch auf Ihre eBay-Wunschliste setzen. Die dazugehörige E-Mail-Adresse übermitteln Sie dann an Freunde und Verwandte, die sich hiervon ein passendes Kindergeburtstags Geschenk für Ihr Kind aussuchen können. So wissen sie, dass das Geschenk willkommen ist. Ansonsten können Sie bei eBay auch direkt ein passendes Trampolin kaufen.

Fazit

Bei eBay finden Sie Trampoline in den unterschiedlichsten Größen. Mit diesen können Sie sowohl für Ihre eigene Fitness etwas tun, aber auch den Bewegungsdrang Ihrer Kinder unterstützen. Doch auch andere Spielsachen für drinnen und draußen können Sie hier ersteigern oder sofort kaufen. Vor allem vor Kindergeburtstagen und dem Weihnachtsfest ist es lohnenswert, bei eBay nach Spielsachen für Kinder aller Altersklassen zu stöbern.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden