Ihr Einkaufsratgeber für Lufterfrischer

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ihr eBay-Einkaufsratgeber: Lufterfrischer

Reine Luft und zarte Düfte zum Wohlfühlen

Frische, wohlriechende Luft sorgt für Wohlbefinden und Entspannung. Abgestandene Luft, Kochgerüche und Tabakrauch belasten die Raumluft, und trotz regelmäßigen Lüftens bleibt oft hartnäckiger Geruch bestehen, der das Wohlgefühl mindert. Besonders Gästetoiletten und Badezimmer ohne Fenster können trotz bester Hygiene geruchlich belasten. Lufterfrischer und Raumdüfte bekämpfen schlechte Gerüche und verleihen der Raumluft eine dezente, frische Note im ganz persönlichen Lieblingsduft. Lufterfrischer funktionieren nach verschiedenen Prinzipien. Während manche Produkte der Luft einen mehr oder weniger intensiven, neuen Duft zufügen und so unangenehme Gerüche überdecken, bekämpfen Geruchsvernichter die störenden Gerüche aktiv. Sie schließen die unangenehm riechenden Moleküle ein und lassen nichts als reine, frische Luft zurück. Moderne Lufterfrischer gibt es als Geruchsvernichter, Luftbedufter und natürlich auch in einer Kombination aus beiden Wirkungen. Welche Variante zu Ihnen passt, das entscheiden der persönliche Geschmack und der Anwendungsbereich.

Lufterfrischer zum Sprühen für schnelle Frische

Frischer Duft aus der Dose

Lufterfrischer in der Sprühdose, also die klassischen Raumsprays, sind besonders praktisch. Sie wirken schnell und können genau dosiert angewendet werden. Wenn der Bratfisch auch nach dem Essen noch die Raumnote bestimmt, intensiver Zwiebelgeruch in der Wohnung hängt oder der nasse Hund sein Odeur verströmt, sind sie eine schnelle Lösung. In der Version moderner Geruchsvernichter überdecken sie dabei nicht nur die unangenehmen Gerüche, sie neutralisieren diese vollständig und hinterlassen nur reine Luft mit einem Hauch Frischeduft. Traditionelle Raumsprays dagegen überdecken die Gerüche lediglich. Für Menschen, die auf Chemie verzichten möchten, sind natürliche Produkte mit ätherischen Ölen eine Alternative. Biologische Raumsprays basieren auf natürlichem Alkohol, der den Trägerstoff für die wertvollen Duftöle darstellt. Diese Varianten kommen in der Regel ohne Treibgase aus. Lufterfrischer zum Sprühen sind immer dann die ideale Lösung, wenn Sie einen kurzfristig aufgetretenen Problemgeruch schnell beseitigen möchten. Kochdünste und der kalte Rauchgeruch nach Partys zum Beispiel sind vorrangige Anwendungsbereiche.

Minisprüher für das Bad

Besonders in Gästetoiletten und Badezimmern ohne Fenster kann die Luft lange belastet bleiben. Nach dem Toilettengang haben unangenehme Gerüche hier einfach keine Chance, sich schnell in Luft aufzulösen. Das kann für den nächsten Besucher des Raumes zur unangenehmen Belastungsprobe werden. Sogenannte Mini-Sprays bieten schnelle Abhilfe. In den kleinen Kartuschen befinden sich 10 ml konzentrierter Duft. Sie werden in einen speziellen Halter eingelegt, der sich diskret und ansprechend einfach an den Fliesen in der Nähe des WCs anbringen lässt. Mit einem Druck gibt der praktische Duftspender eine wohldosierte Menge Raumduft und sorgt im Handumdrehen für frischen, reinen Duft. Eine Kartusche reicht in der Regel für rund 100 Anwendungen.

Frischer Duft von Zauberhand

Automatische Duftsprüher sorgen ständig für einen leichten Hauch angenehmer Frische im Haus. Die praktischen Helfer geben zwischen zwei und zwanzig Duftstöße pro Stunde ab und sorgen so für ein nachhaltiges Dufterlebnis. Mit einer Batterie betrieben, arbeiten die automatischen Duftspender zuverlässig und sparsam. Sie können überall im Haus aufgestellt werden und eignen sich auch für die Wandinstallation. Auf eBay entdecken Sie alle aktuellen Düfte der verschiedenen Hersteller und finden leicht Ihren ganz persönlichen Favoriten.

Effektive Lufterfrischer zum Aufstellen

Duftgel als Lufterfrischer

Für Abstellkammern, Kleiderschränke und andere begrenzte Räume sind Duftgele besonders gut als Lufterfrischer geeignet. Dank der festen Formulierung können die Lufterfrischer in der Dose nicht auslaufen. Sie geben jederzeit und an jedem Ort ihren dezenten Duft ab. Ihre Wirkung hält bis zu acht Wochen an, was sie ausgesprochen kostengünstig macht. Duftgele sind die praktischen Alleskönner für Schuhschrank und Garderobe, Kleiderschrank und Abstellkammer.

Duftperlen für lang anhaltende Frische

Dekorativ und wirkungsvoll sorgen Duftperlen für frischen Duft in kleinen Räumen. Die bunten Perlen sehen sehr attraktiv aus und verströmen einen verführerischen Duft. Erst wenn die Perlen nach Wochen zu trocken werden, lässt das Dufterlebnis langsam nach. Tipp: Die meisten Perlen lassen sich mit einfachem Leitungswasser einmal reaktivieren. Sie quellen wieder auf und spenden noch einige weitere Wochen den angenehmen Wohlgeruch. Erst wenn der Geruch ganz aufgebraucht ist, müssen die Duftperlen entsorgt werden.

Zarter Duft aus der Vase

Durch ihren porösen Aufbau eignen sich Bambusstäbchen besonders gut, angenehme Düfte gleichmäßig im Raum zu verteilen. Der Raumduft selbst wird in eine kleine, attraktive Vase gefüllt, die Stäbchen aus Bambus sorgen für die gleichmäßige Verdunstung und schaffen eine ansprechende, dekorative Optik. Erhältlich sind die Düfte in den verschiedensten Geruchsnoten, auch saisonale Kreationen sind sehr beliebt. Erfrischend blumige Töne bereichern die Sommermonate, in der kalten und dunklen Jahreszeit werden warme Noten wie Apfel und Zimt oder Sandelholz mit Vanille als sehr gemütlich und entspannend empfunden. Diese angenehmen Lufterfrischer sind als komplette Sets mit Vase oder im praktischen Nachfüllpack erhältlich und überzeugen mit ihrer äußerst dezenten Wirkung.

Duftspender in attraktivem Design mit Langzeitwirkung

Viele kleine Aufsteller, niedliche Flakons und praktische Tiegel schenken für rund vier Wochen angenehm frische Raumluft mit dezentem Duft. Die ansprechenden Lufterfrischer finden auf der Fensterbank oder im Regal Platz und wirken optisch wie ein schöner Dekorationsgegenstand. Sie lassen sich perfekt mit anderen Deko-Objekten kombinieren und fügen sich harmonisch in das Ambiente des Raumes ein. So sorgen sie diskret und unauffällig für einen sympathischen Frischehauch in jedem Raum.

Frische und saubere Raumluft mit Strombetrieb

Duftstecker für die Steckdose

Sehr gut zu dosieren und besonders intensiv duftend sind Duftstecker für den Betrieb in einer Steckdose. Die Stecker verdampfen die edlen Düfte gleichmäßig und angenehm, die Duftintensität stellen Sie einfach passend zur Raumgröße und Ihrem persönlichen Empfinden ein. Gespeist wird der Stecker durch einen Duftflakon. Es sind die verschiedensten Düfte und Duftmischungen erhältlich. Möchten Sie den Raumduft wechseln, dann wechseln Sie einfach den Flakon aus. Mit der praktischen Schutzkappe bleibt auch ein bereits angebrochener Duft frisch und wartet auch seinen nächsten Einsatz. Geben Sie Ihren Räumen einfach immer den Duft, der ideal zu Ihrer Stimmung passt und Ihr Wohlbefinden steigert.

Elektrische Luftreiniger

Für frische Luft ohne jeglichen Duftzusatz sind elektrische Lufterfrischer eine gute Wahl. Mit UV-Licht, Ultraschall und Ionen-Technik reinigen sie die Luft und reichern sie mit Sauerstoff und Feuchtigkeit an. So atmen Sie immer frei und gesund tief durch. Staub, Pollen und Tierhaare werden effektiv aus der Luft gefiltert, das UV-Licht zerstört Bakterien und Pilze, die in der Raumluft schweben. Dank modernster Ionisatoren wird die gereinigte Luft erfrischt und erneuert. Die flüsterleisen Geräte erzeugen ein Wohlfühlklima in Ihren vier Wänden und sorgen jederzeit für unverbrauchte, frische Luft.

Spezielle Lufterfrischer für besondere Ansprüche

Schlechte Gerüche einfach verbrennen

Ein Geheimtipp für das Vernichten schlechter Gerüche ist die Duftlampe von "Lampe Berger". Die exquisiten Flakons sehen auch in sehr edel eingerichteten Räumen äußerst geschmackvoll aus und unterstreichen das stilvolle Wohnambiente. Zum Betrieb benötigen die Duftlampen das spezielle Lampenöl des Herstellers. Das besondere Öl und der hochwertige Katalytbrenner sorgen im Handumdrehen für reine, frische Luft. Schlechte Gerüche werden schnell und nachhaltig vernichtet. Besonders für die Liebhaber von Zigarren und starken Pfeifentabaken ist die Lampe Berger ein stilvoller Lufterfrischer und immer eine tolle Geschenkidee. Die Lampe kann mit neutralem Duft oder mit den hochwertigen Duftölen des Herstellers betrieben werden. Besonders elegant wirkt der Raumduft, wenn neutrales und duftendes Öl gemischt wird, die entstehende Raumnote überzeugen mit edler Leichtigkeit.

Edelstahl reinigt die Luft

Verblüffend einfach und effektiv funktionieren Lufterfrischer aus Edelstahl. Die dauerhaften Geruchskiller verbrauchen sich nicht und bekämpfen auch hartnäckigste Gerüche. Der Clou liegt in dem besonderen Edelstahl mit einem hohen Anteil an Chrom und Nickel. In Verbindung mit Wasser neutralisiert der Stahl unangenehme Gerüche, ohne sie zu überdecken. Sie lösen sich tatsächlich in Nichts auf. Die attraktiven Schalen wirken sehr dekorativ. Sie füllen Sie einfach mit Leitungswasser und legen den Stahl ein. Das optisch reizvolle Ensemble beginnt sofort sein Werk, und Gäste halten den diskreten Lufterfrischer für ein Dekorationsobjekt.

Kerzen, Lampen und andere kleine Helfer für angenehmen Duft

Besonders in der dunklen Jahreszeit sind Duftkerzen beliebte Lufterfrischer. Die Auswahl ist schier unendlich. Als Teelichter halten sie Getränke warm oder beleben Kerzenleuchter und schenken gleichzeitig betörenden Duft. Auch als Stumpenkerze sind die kleinen Lufterfrischer eine schöne Idee, sie lassen sich überall dort einsetzen, wo Sie sonst normale Kerzen nutzen. Im Glas sind Duftkerzen sehr attraktiv und praktisch. Von einfachen Gläsern bis zu aufwendigen Modellen mit Deckel ist alles denkbar. Romantisch und verspielt sind dagegen duftende Schwimmkerzen. Die reizvoll geformten Modelle machen einfach Spaß und verwöhnen mit edlen Düften. Duftlampen erhitzen von unten eine Schale mit Wasser, das mit einigen Tropfen Duftöl angereichert ist. Traditionell sorgen Teelichter für die nötige Wärme. Aus dem warmen Wasser verdampfen die ätherischen Öle und beduften gleichmäßig den ganzen Raum. Das Zusammenspiel aus flackerndem Kerzenschein und stimmungsvollem Duft ist besonders in der dunklen Jahreszeit und am Abend sehr angenehm entspannend. Dazu ein leckerer Bratapfel – und der erste Schnee kann kommen. Für sehr sicherheitsbewusste Naturen und Haushalte mit Kleinkindern oder Haustieren gibt es die Duftlichter auch zum Elektrobetrieb. Mit den ätherischen Ölen für Duftlampen können Sie Ihre Räume auch auf andere Art dezent beduften. Machen Sie einfach aus den Luftbefeuchtern für die Heizung unsichtbare Lufterfrischer. Füllen Sie einfach zusätzlich zum Wasser einige Tropfen Ihres Lieblingsduftes in den Wasserbehälter ein. Die Wärme des Heizkörpers sorgt nicht nur für eine gesunde Luftfeuchtigkeit. Auch die wertvollen Duftöle verteilen sich gleichmäßig im Raum und verwöhnen Ihre Sinne. Lufterfrischer und Raumdüfte schenken Lebensqualität und helfen beim Wohlfühlen und Entspannen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden