Ich würde es nicht wieder tun....

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe leser,

es ist jetzt fast 3 jahre her, als ich mir hier bei ebay eine firefox zugelegt hatte. Sie sah wirklich sehr gut aus und ich kaufte für gut 250 € die uhr. Beim auspacken wurde ich sehr enttäuscht. Ich brauche normaler weise eine recht starke lesebrille, jedoch viel mir sofort auf wie unsauber der lünettenring geklebt wurde weil an einigen stellen der kleber rausquoll. Die knöpfe für die funktionen bleiben nach der betätigung in der buchse stecken und kommen erst nach minuten langsam wieder raus.

Diese mängel habe ich in einer neutralen bewertung angedeutet, um darüber zu informieren wie es in meinen fall war.Mir hätte diese info viel gebracht, denn ich hätte mir sicher eine andere marke gesucht. 

Der grund warum ich darüber heute schreibe ist, daß ich mit dicken einschreiben dazu genötigt wurde meine neutrale bewertung wieder zurückzuziehen. Man würde mich anderenfalls wegen rufschädigung verklagen. Schönen dank!!!!! Ich habe mich damals zum zurückziehen entschlossen, weil ich mich kurz vor einen 2 monatigen auftrag in der schweiz befand, wo ich sicher kein gerichtsverfahren wegen soetwas gebrauchen hätte können.

Ich habe fossil, casio, traser, code red und jede menge andere uhren in meinen leben erstanden. Eine so schlechte verarbeitung an einer uhr, daß schwöre ich, habe ich noch nie erlebt. Vielleicht ein einzelfall, vieleicht auch nicht. Wenn man bei der freien meinungsäußerung gleich genötigt wird, stehen die chancen schlecht es raus zubekommen.
Schlagwörter:

Firefox

Verarbeitung

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden