Ich klebe einfach die Holo-Folie drüber.

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zielgruppe für diesen "Ratgeber": Die Themenweltler Fahrräder und andere Interessierte.

Inhalt dieses Textes: Dies ist kein wirklicher Ratgeber. Eher eine "Motz 'es' auf" oder Kaschiere die Schönheitsmakel mit etwas Witzigem. Diesen Bericht kopiere ich gleich in den blog, und werde dann diesen Ratgeber- wegen der drohenden Vermüllung löschen. Bis dahin können sich vielleicht einige Leser sich hier mal eine Anregung holen, Schrammen auf einem Fahrrad oder auf dem Laptop zu vertuschen.

Mit Robin hat es begonnen. Robin ist mein neuer-Gebrauchter Laptop, den ich nicht bei eBay ersteigert habe, aber trotzdem möchte ich Robin nicht mehr missen. Vermutlich war der Vorbesitzer von meinem Robin, auch viel unterwegs, und so hatte das Gehäuse und auch der "entfaltete" Robin etliches am silbernen Lack eingebüßt, gerade an den Stellen, wo die Armbanduhr anstößt.

Meinen Laptop nehme ich überall mit hin. Wirklich überall. Dort wo Menschen sind, bekomme ich angestrahlte, grinsende Gesichter zu sehen. Angestrahlt, weil die Punkte aus einer Selbstklebenden Folie, welche wiederum holorisierend ist. Im Bastelladen oder auch hier bei eBay gibt es Anbieter die eine nette Auswahl an selbstklebenden Folien haben. Klar, klare Folien sind zum überkleben von Farbunterschieden nicht angebracht. Jene grüne holorisierende Folie gab es bei meinem Verkäufer, im netten Blau, Silber, Gold und eben in Grün. Im Geschäft kostet 2m x o,55m Rollen an selbstklebenden Folien etwa 3€

Wie man Punkte ausschneidet ist logisch, oder? Für die Großen, nahm ich ein Knabber- Erdnuss Deckel, für die Mittleren, einen Verschluss von Wasserflaschen und für die kleinen Punkte Ein Stanzeisen von einer Näherin.

Da dieses Bekleben so viel Spaß machte, habe ich bei meinem Rad gleich weiter gemacht. Als Radfahrer, fällt mir auf, dass wieder Schwarz "in" ist. Neulig auch beim Flughafen- 90% schwarze Reisekoffer. Damit ich mein Rad schneller wiederfinde, sind auch auf mein Enrik. mein Herrenrad Punkte geklebt worden. Denn dass Schöne an der holorisierenden Folie ist, das Sonnenlicht bleicht die Farbe nicht aus.

 So. Eigentlich sollten es Polka-Dots werden, eben jene Punkte, die brave in Reih und Glied erscheinen und den selben Durchmesser haben, aber dass Polka-Dots-Muster habe ich dann doch gelassen.

Was noch zu der Eigenschaft der Folie zu sagen ist, ist, dass selbst nach etlichen Regenschauern, halten die Punkte auf dem Rad. Vor bem bekleben sollte selbstverständlicherweise, das Rad fettfrei und Saubfrei geputzt werden. Wer sich verklebt hat, nicht schlimm, noch lösen sich die Folien leicht.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden