Ich höre Dich! Typische Clogs aus Holz

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich höre Dich! Typische Clogs aus Holz

Während Clogs früher einmal reine Arbeitsschuhe waren, werden sie heute, von Damen und Herren gleichermaßen, auch im Alltag getragen. Egal, ob es zum Einkaufsbummel oder zum Bäcker um die Ecke geht – Clogs sind bequem, schnell angezogen und robust. Gerade für warme Sommertage sind die luftigen Halbschuhe eine gute Wahl. Wo Clogs herkommen, was sie auszeichnet und wie Sie sie kombinieren, erfahren Sie hier.

 

Clogs: vom Arbeitsschuhwerk zum beliebten Freizeitschuh

Ursprünglich waren Clogs Arbeitsschuhe, die den Fuß schützen sollten, beispielsweise vor Glassplittern, Nägeln oder herunterfallenden Gegenständen. Zudem wirkt die Holzsohle vor allem im Winter gut isolierend; eiskalter Boden frisst sich auch nach Stunden noch nicht bis in die Fußsohlen vor.

Auch heute werden sie in medizinischen Berufen und Pflegeberufen eingesetzt. Was viele nicht wissen: Clogs kommen aus England. Populär wurden sie allerdings durch Schweden und die skandinavischen Länder, wo sie sich großer Beliebtheit erfreuten. Daher werden die Holzschuhe häufig auch als Schweden-Clogs bezeichnet.

 

Vielfältige Clogs für Damen und Herren in klassischen und trendigen Designs

Charakteristisch für Clogs ist die feste Holzsohle. Als Obermaterial wird häufig Leder verwendet. Dieses wird mit Nägeln an der Holzsohle fixiert. Typischerweise sind Clogs an der Ferse offen.

Mittlerweile sind die Holzschuhe in verschiedenen Ausführungen für Damen und Herren erhältlich. Sie können sich durch eine offene Schuhspitze oder einen Fersenverschluss auszeichnen. Bei eBay finden Sie Unisex-Clogs, die sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden können. Aber auch spezielle Herren- und Damen-Clogs sind hier erhältlich. Die Modelle zeigen sich dabei in klassischen Farben wie Schwarz oder Braun oder kommen in knallig-bunten Farben und trendigen Mustern daher. Auch das Obermaterial kann bei Clogs variieren. So finden Sie neben Leder-Clogs beispielsweise Modelle aus Denim oder Leinen. Damen erhalten sexy Clogs mit hohen Absätzen, die lange Beine zaubern, sowie Clogs mit modischen Details wie Nieten oder Schnallen. Eine coole Variante ohne Holzsohle sind Buffalo Clogs.

Das laute Klackern ist ebenfalls typisch für die beliebten Holzschuhe. Heute wird eine Gummierung an der Sohle angebracht, die das Geräusch eindämmt und das Abrollen des Fußes leichter macht.

 

Warum sind Clogs so beliebt und wie werden sie kombiniert?

Damen- und Herren-Clogs zählen heute zu modischen Hinguckern und beliebtem Schuhwerk, das im Alltag getragen wird. Verwunderlich ist das nicht, bieten sie doch eine Reihe von Vorteilen. So sind viele Modelle ergonomisch geformt und dadurch schön bequem. Durch die robuste Holzsohle ist der Fuß gut geschützt. Außerdem sind Clogs sehr praktisch, da sie sich schnell an- und ausziehen lassen. Für den Sommer sind Clogs eine angenehme und luftige Variante. Die modischen Holzschuhe lassen sich zu vielen Kleidungsstücken kombinieren. Damen tragen sie zu knappen Shorts, lässigen Jeans oder schmalen Hosen sowie zu schwingenden Kleidern und Röcken. Herren kombinieren Clogs zu Bermudas, Jeans oder legeren Hosen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden