IRRTUM: Bei Rückgabe übernimmt Käufer die Versandkosten

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

! IRRTUM ! Wenn ich Ware ohne Grund zurückgebe, bekomme ich nur den Kaufpreis erstattet ! IRRTUM !

Wer vom Widerrufsrecht Gebrauch macht, hat Anspruch auf Rückerstattung seiner Zahlung. Dazu gehören auch die Hinsendekosten. Nur das Porto für den Rückversand muss der Käufer selbst tragen - aber auch nur, wenn die Ware günstig war. Laut § 357 (2) BGB dürfen die Rücksendekosten dem Verbraucher nur auferlegt werden, " wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betraag von 40 Euro nicht übersteigt ". Andernfalls muss der Unternehmer auch diese Kosten zahlen.

MfG, gtr-z06

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden